Intel: UEFI/Firmware-Updates zukünftig ohne Rechner-Neustart

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] pcfan am 14.09. 20:39
+ -3
Als nächstes bitte Windows Update ohne Neustart.
[re:1] iCheefy am 16.09. 11:56
+ -1
@pcfan: Mit einem aktuellen PC dauert der Neustart ganze 10 Sekunden. Updates bei Windows gibt es 1x im Monat. Du bist also überfordert alle 4 Wochen mal deinen PC für 10 Sekunden neuzustarten? Musst ja ein richtiger Workaholic sein.
[re:1] pcfan am 16.09. 14:02
+ -1
@iCheefy: KÖNNEN ist hier nicht das Problem.

Mein PC bleibt immer an, ich habe meine Programme offen und alles so wie ich es brauche. auch für Fernzugriff. Ich MÖCHTE nicht neustarten.
Und schon gar nicht möchte ich, dass Windows AUTOMATISCH ohne meine zustimmung neustartet, so wie jetzt aktuell der Fall.

Denn auch bei Win10 Pro gibt es nicht die Möglichkeit automatische Updates komplett zu unterbinden, man kann nur eine Tageszeit einstellen, in der nicht automatisch neugestartet wird.

Und wozu?
Wenn man so ein hardware nahes BIOS ohne Neustart updaten kann, warum ist es dann bei Windows nicht möglich Systemdateien neu zu laden, OHNE einen kompletten Neustart?
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies