Xiaomi 11T (Pro): Das sind die neuen Top-Smartphones zum Killer-Preis

Roland Quandt am 14.09.2021 13:44 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 6 Kommentare
Der chinesische Hersteller Xiaomi stellt morgen mit dem Xiaomi 11T und 11T Pro seine neuen Flaggschiff-Smartphones für die zweite Jahreshälfte vor. Wir haben jetzt die meisten technischen Details vorliegen und können diverse offizielle Pressebilder der Geräte zeigen.

Äußerlich sind das Xiaomi 11T und Xiaomi 11T Pro praktisch identisch. Sie sind mit einem jeweils 6,67 Zoll großen AMOLED-Display ausgestattet, das mit 2400 x 1080 Pixeln eine relativ hohe Auflösung mitbringt. Der Fingerabdruckleser sitzt hier aber nicht unter der Dis­play-Ober­flä­che, sondern im Power-Button. Es gibt jeweils ein "Punch Hole" für die Frontkamera, deren Auflösung bei 16 Megapixeln liegen dürfte.

Xiaomi 11T Pro
Von Außen sind das Xiaomi 11T und...


Xiaomi 11T Pro
...Xiaomi 11T Pro nicht zu unterscheiden

Auf der Rückseite sitzen jeweils eine 108-Megapixel-Kamera als Hauptsensor, der Xiaomi jeweils auch noch eine mit acht und fünf Megapixeln auflösende Zusatzkamera für Ul­tra­weit­win­kel- und Zoom-Aufnahmen zur Seite stellt. Insgesamt wird hier also zwar eine erneut sehr hochauflösende, aber letztlich doch recht simple Kamera-Combo geboten.

Xiaomi 11T

Mediatek oder Qualcomm - Unterschiede gibt es vor allem im Inneren

Im Inneren unterscheiden sich die beiden neuen Smartphones der Xiaomi 11T-Serie dann doch deutlich, zumindest, wenn es um die verwendete Plattform geht. Beim Xiaomi 11T wird der MediaTek Dimensity 1200 SoC verbaut, welcher acht Rechenkerne mit bis zu 2,4 Gigahertz maximaler Taktrate bietet. Im Xiaomi 11T Pro steckt hingegen der aktuelle Qualcomm Snapdragon 888, der bis zu 2,84 Gigahertz erreicht und insgesamt als leistungsstärker und energieeffizienter gilt.

Xiaomi 11T Pro

Der Arbeitsspeicher ist jeweils identisch: Es sind immer acht Gigabyte Arbeitsspeicher verbaut. Der Flash-Speicher auf UFS-Basis ist je nach Modell 128 oder 256 Gigabyte groß. Die Geräte verfügen außerdem über Unterstützung für Bluetooth 5.2 und WiFi 6 nach dem neuen ax-Standard.

Auch beim Akku sind das Xiaomi 11T und das 11T Pro identisch: Beide Geräte haben jeweils einen 5000mAh großen Stromspeicher. Wahrscheinlich ist aber, dass Xiaomi nur beim teureren Pro-Modell die Möglichkeit zum extrem schnellen Laden mit bis zu 120 Watt ermöglicht. Mit 204 Gramm Gewicht und 8,8 Millimetern Bauhöhe sind die beiden neuen High-End-Smartphones von Xiaomi auch sonst äußerlich identisch.

Das Xiaomi 11T kostet in der Variante mit 128 GB Speicher 499,99 Euro, während für das Modell mit 256 GB 599,99 Euro fällig werden. Das Xiaomi 11T Pro kostet hingegen in der 128-GB-Version 649,99 Euro, wobei die Version mit 256 GB Speicher für 699,99 Euro an den Start geht. Beide Modelle werden jeweils in den Farben Moonlight White, Meteorite Grey und Celestial Blue zu haben sein.
6 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Qualcomm WinFuture Exklusiv
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies