New York: Gesetz regelt Verbrenner-Aus und Verkehrswende-Konzept

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] DRMfan^^ am 14.09. 19:34
+4 -
Das "Keine Neuzulassung" immer mit "dem Aus für" gleichgesetzt wird, finde ich skuril.
[o2] markox am 14.09. 19:43
+ -
Bin schon gespannt wie Action Filme dann in 20 Jahren so sind. Eine ganz andere Basis wenn Autonome Busse, Taxis, sowie ein Mix aus Benzin, Elektro und privaten autonomen Autos auf den Straßen unterwegs sind. Beliebte Nebenfiguren wie die "typischen Busfahrer" oder Multi-Kulti-Taxifahrer, zwischendurch die ganzen Uber Storys,... das fällt dann irgendwann auch alles weg.
[re:1] CrazyWolf am 14.09. 19:49
+ -
@markox: Oder immer gern gesehen, eine explodierende Tankstelle. Die wird es dann vermutlich auch immer weniger geben.
[re:1] markox am 14.09. 19:56
+ -
@CrazyWolf: Das kommt dann drauf an, wie es mit Wasserstoff weitergeht und ob es vielleiht Lithium-Ionen Akku Wechsel Stationen in den alten Tankstellen gibt. Sowas dürfe für sehr spannende, mächtige und kreative neue Explosionen sorgen ;-). Vielleicht auch Stromschlag Geschichten mit manipulierten oder defekten Schnelllade Stationen und im Zusammenhang mit Wasser und Naturkatastrophen.
Ich denke langweilig wird es nicht werden, nur was Jahrzehnte lang Science-Fiction war könnte innerhalb eines Jahrzehnts das "neue Normal" werden.
[re:1] Klaus_007 am 14.09. 21:27
+ -
Geile Diskussion! :-)
[re:1] markox am 15.09. 00:23
+ -
@Klaus_007: Wenn man erstmal anfängt drüber nach zu denken,... so richtig interessant wird es dann, falls es in ein paar Jahrzehnten tatsächlich nur noch selbst fahrende Fahrzeuge auf den Straßen geben sollte. Zumindest in den Industrieländern. Dann würden Action Filmen tatsächlich ein äußerst wichtiges Element fehlen und solche Filme könnten ziemlich lahm werden. Verfolgungsjagden, Fluchtwaagen(Fahrer), einfach Coole Fahrer die in ihren Coolen Fahrzeugen davon brausen. Alles verloren.
Na, wie gut, dass die Fast and Furious Reihe noch mal so dermaßen ausgequetscht wird, dass unsere Generation schon allein davon wohl noch ihr Leben lang zehren können wird ;-).
[re:2] picasso22 am 15.09. 08:23
+ -
@markox: Fast and Furious 45, jetzt im Tesla der sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hält. Klingt spannend.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies