Entdeckt dank Steam: Xbox Elite-Controller hat versteckte Funktion

[o1] DON666 am 13.09. 21:35
+ -
Sehr cooles Feature. Jetzt, wo's raus ist, werden sie das wohl kaum noch lange auf der Xbox zurückhalten können...
[re:1] pcfan am 14.09. 08:23
+1 -1
@DON666: Oh jah, ist ja allgemein bekannt, dass RGB die FPS erhöht, also doch seltsam, dass MS das nie benutzt hat ;)
[re:1] DON666 am 14.09. 08:55
+ -
@pcfan: Quatschkram. Aber warum sollte man das nicht freigeben, wenn's in der Hardware steckt? Geht ja nicht um Blinki-Blinki, sondern um EINE Farbe, die man sich nach Geschmack einstellen kann.
[re:2] Planlos am 14.09. 09:45
+1 -
@pcfan: Ach was. Bei mir hat alles RGB - Maus, mauspad, Tastatur, Boxen, Desktopgehäuse, Kopfhörer. Gerade bei schwacher Beluchtung oder in der Dunkelheit mag ich es schon etwas spaciger. Man muss man ja nicht gleich alles auf Blinki Blinki setzen.
[re:1] pcfan am 14.09. 12:05
+ -
@Planlos: Schon klar. Meine Maus und Tastatur kann es auch.
Ich schalte aber die Tastatur immer auf Blau und die Maus zeigt mir durch ihre Fare die aktuelle DPI Einstellung an. Wenn es blinkt nud die Farbe wechselt lenkt das nur vom Bildschirm ab.

Meine Grafikkarte aht wohl auch RGB, aber da ich ein schwarzes Gehäuse ohne Fenster habe, weiß das halt niemand ;)
[re:3] tomsan am 14.09. 10:33
+ -
@pcfan:
Kann ja auch zB Spiele-Infos zeigen. Grün= Volles Leben oder nicht entdeckt. Rot = wenig Leben/ man wurde entdeckt.

Also da kann man schon was nettes draus machen.
[re:1] pcfan am 14.09. 12:03
+3 -
@tomsan: Wenn du dafür extra auf den Controller schauen musst, verpasst du den Headshot aufm Display und siehst immer Rot ;)
[re:1] tomsan am 14.09. 12:05
+ -
@pcfan: Stimmt wohl :)
[o2] LinuxPast am 14.09. 10:24
+1 -
Geil!!!!! Grün: alles gut, Gelb: unter Beschuss, Rot: tot!!!! Jetzt kann man das super easy direkt am Kontroller erkennen und braucht keinen Bildschirm mehr! Genial!

Mich würde auch interessieren, wie man dahintergekommen ist. Hat jemand das Gehäuse aufgemacht und gesehen, dass da mehrere Beinchen in die LED gehen, oder stand das irgendwo im Treiber drin?
[re:1] pcfan am 14.09. 12:02
+4 -
@LinuxPast: Vermutlich hat der Steam Developer die Beschreibung gelesen, die es für Entwickler gibt und dort standen halt Befehle für die Ansteuerung der LED drin.
[o4] Tical2k am 14.09. 13:33
+1 -
Coole Funktion. Schade, dass sie nur beim Elite Series 2 verfügbar ist und nicht auch beim regulären.
Ebenfalls schade, dass die Farbe nicht am Controller gespeichert werden kann, sondern nur von Steam dann immer erkannt/gesetzt wird.
Hoffen wir mal, dass Microsoft das mit zukünftigen Controllern ausbaut :-)
[o5] moniduse am 14.09. 13:39
+1 -
Haben sie wohl als Feature irgendwie verworfen, warum aich immer. Immerhin kommt ja bald die Möglichkeit hinzu, die Helligkeit einstellen zu können.
[re:1] ExusAnimus am 19.09. 08:53
+ -
@moniduse:
Zumindest beim Elite 2 kann man die Helligkeit seit Release einstellen ^^
[re:2] bigspid am 19.09. 11:27
+ -
@moniduse: Bei den Elitecontrollern geht das seit Beginn. Er die Accessoires-App lässt sich der Controller komplett konfigurieren.
[re:1] moniduse am 20.09. 09:45
+ -
@bigspid: Ach so, dann war das bei den non-Elite Controllern gemeint.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies