Pixel 6: Benchmark-Ergebnis leakt Details zum neuen Google-Phone

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Rulf am 13.09. 17:18
+ -7
solange die 3er gebrickt sind, sollte man sich einen pixelkauf schwer überlegen...

edit https://winfuture.de/news,125018.html
[re:1] Sade am 13.09. 18:14
+4 -
@Rulf: Was hat das 3er mit dem 6er zutun?
[re:2] FatEric am 14.09. 08:47
+1 -
@Rulf: Wie viele Geräte sind da betroffen? Ernste Frage. Mein 3er läuft noch.
[re:3] tomsan am 14.09. 16:02
+2 -
@Rulf:

"solange"?
Naja, einmal Brick, immer Brick. Werden sich wohl nicht erholen (also die paar Geräte, die betroffen waren).

Dennoch würde ich nun nicht von einer alten Reihe auf aktuelle Modelle schliessen. Samsung wir ja meine ich auch noch gekauft, oder? Die brennen doch immer..... ;)
[o2] Sade am 13.09. 18:13
+3 -
Bin gespannt und freue mich auf den Release!
[o3] Razor2049 am 13.09. 20:15
+ -2
ufff, die score is aber schon arg lahm. Naja da google nun auch nur noch Telefonzellen Format Handys baut leider auch uninteressant geworden und durch die ersten benchs um so mehr
[re:1] eisteh am 13.09. 21:23
+1 -
@Razor2049: Soweit ich mich erinnere sollte das Pixel 6 eigentlich auf Niveau der S20 Serie liegen, wird aber auch sehr deutlich vom S20 Ultra geschlagen. Ist schon irgendwie ein Dämpfer, auch wenn Benchmarks nicht alles sind (und mal ehrlich: die wenigsten nutzen vermutlich die volle Rechenleistung der Smartphones tatsächlich aus)
[re:1] Razor2049 am 13.09. 22:30
+2 -
@eisteh: naja da Googles Preis Gestaltung kaum weit weg sein dürfte an der Konkurrenz. Kauft man eben die bessere hardware. Aber wie erwähnt, google hat es bei mir eh verkackt durch die tablet Display größe, denn das war bisher ihr stecken Pferd. Das man wenigstens bei Google noch bedienbare Geräte bekommen hat
[re:2] FatEric am 14.09. 09:00
+1 -
@Razor2049: Natürlich ist mehr oft besser, aber was machst du damit? Ich habe aktuell ein Pixel 5 im Einsatz und da steckt ein wirklich "lahmer" Prozessor drinnen. Dennoch merke ich eigentlich selten, dass ich irgendwo ausgebremst werde. Die CPU im Pixel 6 sollte auf jeden Fall mehr Power haben und die im Pixel 5 reicht schon gut aus. Das Pixel 5 ist ein extrem rundes Paket und man merkt einfach nicht, dass da nur ein Mittelklasse SoC drinnen steckt.
Edit: Hab den Geekbench bei mir mal laufen lassen. Multicore 1360 Punkte. Da sind die Werte vom Pixel 6 einfach mal 50% drüber. Bei der SingleCore Leistung bin ich mal eher der Meinung, dass der Wert noch nicht passt.
[o4] Alfamat am 14.09. 09:45
+1 -
Hab auch mal zum Vergleich mein Pixel 4 mit dem Geekbench 5 beglückt. TriCluster gibts beim SD855 auch schon mit der Aufteilung bei 8 Cores, davon 4x@1.8GHz, 3x2.42GHz und 1x@2.84GHz. Auch das Ergebnis überrascht mit SC=677 / MC=2188. Bin jetzt nicht der Balkenjäger, aber das sieht mir doch schon schneller aus.
[re:1] FatEric am 14.09. 10:00
+1 -
@Alfamat: Das ist kaum vorstellbar, dass die Werte oben vergleichbar sind. Der SoC ist neu und ggfs. ist das noch nicht abgestimmt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei der SingleCore Leistung das Pixel 5 (hat bei mir 560 Punkte) besser sein soll, als das Pixel 6. Ich mag mich irren, aber das ist nur erklärbar, wenn da ein langsamer Core gegen den schnellen antritt. Da das Pixel 6 ja 3 Cluster hat, darf die Frage gestellt werden, auf welchem die Tests gefahren wurden. Geekbench dürfte eben noch nicht auf den neuen SoC angepasst sein.
[o5] CuMeC am 14.09. 09:48
+ -
singlecore zwischen iphone 6 und 6s und Multicore Auf Iphone X Niveau?
kann ich mir kaum vorstellen...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies