Android-Smartphones: EU prüft möglichen Zwang zum Google Assistant

[o1] iCheefy am 10.09. 13:03
+1 -
Viele Anwender wollen den Google Assistenten doch benutzten, weil es keine Sinnvolle Alternative gibt. Wieso sollte man den Kunden also "bestrafen" in dem man den Assistent nicht mehr vorinstalliert?
[re:1] starfyer am 10.09. 13:34
+ -
@iCheefy: Genau so sieht es aus, ich denke mal schon das einige Hersteller sogar Geld von Google bekommen wenn diese eine extra Taste an die Geräte baut für den Assistenten. Aber das man die Taste nicht anders belegen kann ist nicht das Google es so vorgibt, sondern von den Herstellern so gewollt.
[re:2] Link am 10.09. 14:04
+ -1
@iCheefy: Wieso ist das eine Strafe, wenn man als Besitzer des Smartphones die Möglichkeit bekommt sich seine Software selbst auszusuchen? Aktuell wird man in der Tat mit nicht deinstallierbarer, zum Teil nicht mal deaktivierbaren Bloatware bestraft.
[re:1] iCheefy am 10.09. 16:02
+1 -
@Link: Du kannst dir deinen Assistenten doch selbst aussuchen? Einfach einen anderen installieren und den als Standard festlegen.
[re:1] Link am 10.09. 17:16
+ -
@iCheefy: Kann ich den vorinstallierten restlos entfernen, also so, dass irgendwelche Menüeinträge dazu nirgendwo mehr auftauchen?
[re:1] Scaver am 10.09. 20:12
+ -
@Link: Darum geht es hier aber gar nicht und ist daher schlicht irrelevant!
[o2] Paddysch90 am 10.09. 13:33
+1 -
Also ich konnte bis jetzt bei meinen Androidhandys den Assistenten anpassen...

Wieder mal EU Bullsh...
[o3] AcidRain am 10.09. 14:21
+ -
Warum fangen sie nicht erst mal mit Apple an? Dann muss man auch nicht ewig nach Beweisen suchen ;-)
[re:1] Thomynator am 10.09. 16:36
+ -
@AcidRain: weil Apple nicht lizensiert an andere Hersteller und damit auch keine Marktverzerrung ausübt, Sie verkaufen Ihr Produkt mit Ihrer Software und lizensieren kein Betriebssystem und bieten optionale Dienste für bessere Konditionen o.ä. an.
[re:2] Link am 10.09. 17:20
+ -
@AcidRain: Zunächst mal weil kein Gerätehersteller sich bei der EU darüber beschwert hat, dass sie von Apple dazu gezwungen werden irgendetwas vorzuinstallieren.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies