Microsoft kauft Clipchamp: Office bekommt eigenen Video-Editor

Christian Kahle am 08.09.2021 08:41 Uhr
1 Kommentare
Microsoft wird seinen Kunden bald einfachere Möglichkeiten bieten, Videos zu erstellen und zu bearbeiten. Diese sollen quasi ein neues Dokument-Format im Office-Paket werden. Die nötige Technologie holt man sich mit einer Übernahme ins Haus.

Wie die Redmonder jetzt mitteilten, wurde das australische Unternehmen Clipchamp aufgekauft. Mit diesem arbeitet man bereits seit einiger Zeit zusammen. Viele User werden mit den Produkten der Firma aber auch schon in Berührung gekommen sein, wenn sie verschiedene Google-Services nutzten. Denn Clipchamp-Technik steckt in den Video-Editing-Funktionen der Google Cloud, dem Google Workspace und in Chromebooks.

Microsoft will die Technologie nun in absehbarer Zeit in seine Microsoft 365-Dienste einbauen. "Video etabliert sich als neue Art von 'Dokument' in kleinen und großen Unternehmen, es wird von diversen Organisationen genutzt, um Ideen nach Innen und Außen zu präsentieren, Prozesse zu erklären oder mit Team-Mitgliedern zu kommunizieren", erklärte Chris Pratley, Leiter der Office Media Group Microsofts, die Übernahme.

Leichte Integration

Daher sollen in Microsofts Office-Anwendungen die entsprechenden Features zukünftig ebenfalls angeboten werden. Anwender sollen hier verschiedene Varianten an Clips problemlos selbst produzieren können - egal, ob es nun eine zehnsekündige Social Media-Werbung, eine zweiminütige Produktvorstellung oder eine zwanzigminütige Anleitung ist.

Die Clipchamp-Software ist dafür vorgesehen, im Browser zu laufen. Das bietet Microsoft den Vorteil, dass sie sehr leicht in das bestehende Portfolio integriert werden kann - insbesondere im Rahmen der ohnehin Cloud-basierten Office-Angebote. Wann genau die Clipchamp-Tools in diesem Rahmen bereitgestellt werden, ist aber noch nicht bekannt gegeben worden. Hier dürfte es noch einiges zu erledigen geben, so dass man in diesem Jahr wohl kaum noch damit rechnen kann.

Siehe auch:
1 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Corporation
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies