Instagram: Suchfunktion soll bald bessere Ergebnisse liefern können

Roland Quandt am 26.08.2021 14:30 Uhr
Die Suchfunktion von Instagram ist traditionell stark auf die Verwendung von Hashtags beschränkt und liefert somit in vielen Fällen kaum sinnvolle Ergebnisse. Jetzt soll dies geändert werden, so dass die Instagram-Suche bald mehr relevante Resultate zu bestimmten Anfragen anzeigt.

Wie Facebooks Instagram-Chef Adam Mosseri in einem gestern veröffentlichten Post erklärte, will man die Suchfunktion des Dienstes künftig so verändern, dass die Nutzer bestimmte Wörter auch direkt suchen können, um dazu passende Fotos und Videos zusätzlich zu entsprechenden Nutzerkonten und Hashtags angezeigt zu bekommen.

Neue Instagram-Suche
So soll die neue Suchfunktion von Instagram aussehen

Mosseri begründet diesen Schritt damit, dass man es den Nutzern leichter machen will, Inhalte auf Instagram zu entdecken und sich inspirieren zu lassen. Im Fall von Begriffen wie "Space", also Weltraum, sollen die Nutzer also auch Fotos und Videos zum Thema geliefert bekommen, statt nur Nutzer und Hashtags.

Sogenannte Relevanz im Mittelpunkt

Offenbar ist allerdings keine vollkommen freie Suche geplant. Stattdessen will man eine Liste von zahlreichen Schlüsselwörtern einführen, die anfangs nur in englischer Sprache vorliegen wird. Später soll das Angebot dann weiter ausgebaut werden. In vielen Fällen könnten die Nutzer also auch weiterhin keine passenden Fotos oder Videos zu ihrer Suchanfrage angezeigt bekommen, sondern nur die bisher üblichen, stark reduzierten Resultate.

Instagram orientiert sich nach Angaben von Mosseri bei der Reihenfolge und Art der Suchergebnisse auch weiterhin vor allem an der "Relevanz", liefert also nicht einfach die neuesten Resultate. Stattdessen spielen neben dem Suchwort auch die Accounts und Themen eine Rolle, die der Nutzer häufig besucht oder denen er folgt. Hinzu kommen andere Faktoren wie die Zahl der Klicks, Likes, Shares und Follower.

Instagram reagiert mit den Neuerungen im Bereich der Suche wohl auch auf die Konkurrenz durch TikTok. Da Instagram verstärkt auch auf Videos als Inhalt setzt und sich damit von seiner Konzentration auf Fotos löst, muss man diese auch leichter auffindbar machen.
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Soziale Netzwerke Facebook
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies