Intel belohnt Mitarbeiter weltweit für Corona-Impfung mit 250 Dollar

Roland Quandt am 19.08.2021 13:44 Uhr
1 Kommentare
Intel ergreift ungewöhnliche Maßnahmen, um möglichst alle Mitarbeiter dazu zu bewegen, sich gegen das neuartige Coronavirus impfen zu lassen. Der US-Chipkonzern verspricht jedem Mitarbeiter bis zu 250 Dollar und belohnt die Angestellten auch rückwirkend für die Impfung.

Wie Intel-Chef Pat Gelsinger gestern in einer über Twitter veröffentlichten E-Mail an die amerikanischen Mitarbeiter des Unternehmens verlauten ließ, zahlt man allen Mitarbeitern bis zu 250 Dollar, wenn sie sich gegen das Coronavirus und seine Varianten impfen lassen. Zusätzlich erhalten die Mitarbeiter einen Gutschein für Mahlzeiten in Höhe von weiteren 100 Dollar.

Intel-Chef begründet Belohnung mit der Datenlage

Da man offensichtlich der Meinung ist, die bereits geimpfte Belegschaft ebenfalls für ihre Mithilfe bei den internen Bemühungen gegen das Coronavirus zu belohnen, können auch alle anderen Mitarbeiter bis zu 250 Dollar erhalten, wenn sie bereits die Impfung erhalten haben.

Gelsinger begründet die Entscheidung, die Mitarbeiter für die Covid-19-Impfung zu entlohnen damit, dass er ein datenorientierter Mensch sei und die Daten nunmal zeigen, dass Impfungen ein wichtiges Mittel im Kampf gegen die Pandemie darstellen. Das Risiko sich zu infizieren sei um rund das Dreifache geringer, während die Wahrscheinlichkeit einer schweren Erkrankung oder einer Infektion mit Todesfolge um das Zehnfache oder mehr reduziert werde, so Gelsingers Argumentation.

Noch verlangt Intel, anders als andere große Technologiefirmen, noch keine verpflichtende Impung gegen Corona. Andere Konzerne wie Facebook, Google und Uber haben bereits angekündigt, dass sie ihre Mitarbeiter nur dann wieder in die Büros zurückkehren lassen wollen, wenn diese auch eine erfolgte Impfung nachweisen können. Interessant ist auch, dass Intel seine Mitarbeiter sogar in der ganzen Welt mit dem monetären Impfanreiz belohnen will.

Siehe auch:
1 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Intel Coronavirus
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies