X

FritzOS 7.28:
Weitere FritzBox und 1&1 HomeServer erhalten Updates

AVM schickt für Besitzer der FritzBox 7560 und des 1&1 Home­Ser­vers auf Basis der FritzBox 7520 ein neues War­tungs­up­ate auf FritzOS 7.28 ins Rennen. Die Firmware-Ak­tu­a­li­sie­rung steht ab sofort zum Download bereit und bringt un­ter an­de­rem Ver­bes­se­run­gen für das WLAN mit.
13.08.2021  12:28 Uhr
Update vom 13. August 2021: Abseits der FritzBox 7560 verkündet AVM heute die Aktualisierung des 1&1 HomeServers, dem WLAN-Router des Netzbetreibers auf Basis der FritzBox 7520. Auch hier steht jetzt Fritz!OS 7.28 mit den bekannten Verbesserungen und Bugfixes (siehe unten) zum Download bereit.
Nachdem das Berliner IT-Unternehmen die Fritz!OS 7.28-Updates in den letzten Tagen unter anderem für die Geschwistermodelle FritzBox 7580 sowie 7430 verteilt und überraschenderweise sogar die ältere FritzBox 3490 mit dem neuesten Fritz!OS 7.29 beliefert hat, erhält die FritzBox 7560 jetzt als eine der wahrscheinlich letzten DSL-Router ihre Software-Aktualisierung. Die unten aufgelisteten Patch Notes sind mit denen vergleichbarer Modelle identisch.

Die FritzBox 7560 profitiert somit von einer Stabilitätsverbesserung für WLAN-Verbindung und das gesamte System und kann nach dem FritzOS 7.28-Update zudem wieder problemlos eine Verbindung zu Netzlaufwerken (SMB) aufbauen, auch wenn Nutzer dieses unter Apple MacOS 11.3 Big Sur ansteuern. Im gleichen Atemzug dreht AVM bekanntlich an den notwendigen Stellschrauben für die Google-Authentifizierung, damit Cloud-Telefonbücher und -Kalender weiterhin verwendet werden können.

Der einfachste Weg, um die Aktualisierung auf Fritz!OS 7.28 anzustoßen, verläuft über das Browser-Interface der FritzBox 7560. Alternativ kann der AVM-FTP verwendet werden, um das komplett Image des Updates herunterzuladen. Wer vor dem Download auf Nummer sicher gehen möchte, kann zudem über das Menü "System -> Sicherung -> Sichern" eine Sicherungsdatei (Backup) der persönlichen Einstellungen anfertigen.

Verbesserungen mit FRITZ!OS 7.28 für die Fritz!Box 7560 und 7520

System:
  • Verbesserung: Stabilität angehoben

Telefonie:
  • Änderung: Notwendige Anpassung an veränderte Anforderungen zur Authentifizierung bei Google (Google-Telefonbuch und -Kalender)
  • Verbesserung: Interoperabilität für CardDAV-basierte Online-Telefonbücher erhöht
  • Verbesserung: Optimierte Behandlung von Rufumleitungen bei SIP-Trunks, die eine Rufumleitung in der Rufphase unterstützen

WLAN:
  • Verbesserung: Stabilität angehoben

USB:
  • Behoben: Mit macOS Big Sur Version 11.3 konnte keine Netzlaufwerkverbindung (SMB) aufgebaut werden

Verwandte Themen
FritzBox
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture