Throttlegate: Tesla entschädigt E-Auto-Besitzer nach Software-Update

[o1] stinkmon am 31.07. 13:59
+3 -1
na die leute die hundertausende dollar in ein auto investieren werden sich sicher mit einer 625dollar hohen abfindung zufreiden geben ?
[re:1] Mixermachine am 31.07. 15:21
+ -
@stinkmon: das Problem wurde mittlerweile wieder gefixt.
Es gab also nur eine zeitlichbegrenzte Einschränkung.
[re:2] Akkon31/41 am 31.07. 17:13
+ -
@stinkmon: Besser als nichts. Wie war das noch bei VW und freiwilligen Zahlungen?
[re:3] DerTigga am 31.07. 21:50
+ -
@stinkmon: Nicht das ich den Betrag irgendwie bewerten möchte, aber erstmal ist da das Gericht am Zug ? Und wenn die ja zu jenem freiwilligen Tesla Zahlungsangebot sagen, dann muss auch so nen Investierer ja dazu sagen - oder eben und gut möglich auf eigene Kosten erneut klagen ? Könnte also im Endeffekt ein außer Spesen nix gewesen bei rauskommen.
Und die grundsätzliche Info, wie lange der 11% 'Schaden' denn eigentlich Bestand hatte, wodurch man Pi mal Daumen abschätzen könnte, ob da wirklich nen deutlich dickerer Finanzschaden entstanden sein kann / ist, das steht leider garnicht erst in der News.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies