AVM FritzOS 7.28: Weitere FritzBox-Router erhalten ein Labor-Update

Stefan Trunzik am 28.07.2021 13:18 Uhr
1 Kommentare
Im Zuge des anstehenden Updates auf FritzOS 7.28 schickt AVM zwei weitere DSL-Router mit diversen Verbesserungen und Bugfixes in sein Beta-Test-Labor. Die neuen Updates stehen jetzt für die beiden Modelle FritzBox 7580 und 7560 zum Download zur Verfügung.

Besitzer der beiden FritzBox-Router können ihre Firmware ab sofort auf die Versionen FritzOS 7.27-89970 (7560) respektive 7.27-89971 (7580) aktualisieren. Aus den untenstehenden Patch-Notes gehen unter anderem Verbesserungen hinsichtlich der Stabilität des Systems sowie der WLAN-Verbindung hervor und auch in den Bereichen Telefonie und USB hat das Berliner IT-Unternehmen Hand angelegt. So konnte unter anderem bei der Verwendung von Apple macOS Big Sur (11.3) keine Verbindung zu Netzlaufwerken aufgebaut werden. Dieses Problem wurde jetzt behoben.

Weiterhin spricht man von notwendigen Anpassungen bezüglich der Authentifizierung mit Google-Diensten, um die Handhabung von passenden Telefonbüchern und Kalendern weiterhin gewährleisten zu können. Zeitgleich wird die Interoperabilität für CardDAV-basierte Online-Telefonbücher erhöht und Rufumleitungen bei SIP-Trunks optimiert. Da es sich bei den neuen Labor-Versionen des Fritz!OS 7.27 bzw. 7.28 für die FritzBox 7580 und FritzBox 7560 um eine weitere Beta handelt, empfehlen wir vor dem Update ein Backup der persönlichen Einstellungen durchzuführen.

Nach bekannter Manier kann die Installation der neuen Firmware wahlweise über das Browser-Interface der Router angestoßen werden oder man lädt sich das Update manuell über die AVM-Webseite herunter.

Changelog: Details zu FRITZ!OS 07.27-89970/89971


System:
  • Verbesserung - Stabilität angehoben

Telefonie:
  • Änderung - Notwendige Anpassung an veränderte Anforderungen zur Authentifizierung bei Google (Google-Telefonbuch und -Kalender)
  • Verbesserung - Interoperabilität für CardDAV-basierte Online-Telefonbücher erhöht
  • Verbesserung - Optimierte Behandlung von Rufumleitungen bei SIP-Trunks, die eine Rufumleitung in der Rufphase unterstützen

WLAN:
  • Verbesserung - Stabilität angehoben

USB:
  • Behoben - Mit macOS Big Sur Version 11.3 konnte keine Netzlaufwerkverbindung (SMB) aufgebaut werden
1 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
FritzBox DSL
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies