Samsung Odyssey Neo G9: Neuer 49" Gaming-Monitor mit Mini-LEDs

Stefan Trunzik am 27.07.2021 15:40 Uhr
6 Kommentare
Mit dem Odyssey Neo G9 bringt Samsung seinen ersten Gaming-Monitor mit Quantum Mini-LEDs auf den Markt. Im ultrabreiten 49-Zoll-Format mit Curved-Display bietet der Bildschirm eine maximale HDR-Helligkeit von 2000 cd/m², eine DQHD-Auflösung und 240 Hz.

Der südkoreanische Hersteller selbst bezeichnet seinen weltweit ersten Gaming-Monitor mit Mini-LED und Quantum-Matrix-Technologie als die "Zukunft des Gamings". Das VA-Panel wird dabei von zahlreichen, aber nicht im numerischen Detail angegeben Leuchtdioden bestückt, die insgesamt 2048 Dimming-Zonen ansteuern können. Dabei verspricht das Datenblatt des Samsung Odyssey Neo G9 eine Bildwiederholrate von zeitgemäßen 240 Hz und eine Reaktionszeit von nur einer Millisekunde (GTG).

Samsung Odyssey Neo G9

Die Spitzenhelligkeit wird mit 2000 cd/m² angegeben, die vom Verband Deutscher Elektrotechniker (VDE) bestätigt wurde. Somit kann der 49 Zoll große Gaming-Monitor das "Quantum HDR 2000"-Siegel zur Vermarktung tragen. Bei deaktivierter HDR-Funktion bzw. Inhalten ohne den hohen Dynamikumfang liegt die Helligkeit allerdings "nur" bei 420 cd/m². Das statische Kontrastverhältnis des mit 12 Bit pro Farbkanal arbeitenden Monitors wird weiterhin mit 1.000.000:1 angegeben.

Auf ein Seitenverhältnis von 32:9 ausgelegt, bietet der Samsung Odyssey Neo G9 als Curved-Monitor einen 1000R-Wölbungsradius und eine "Dual Quad High Definition"-Auflösung (DQHD) von 5120 x 1440 Pixel. Dabei ist das Mini-LED-Display kompatibel zu Nvidias G-Sync-Technologie und unterstützt Adaptive Sync zudem über DisplayPort 1.4, HDMI 2.1 sowie AMD FreeSync Premium Pro. Damit ist er nicht nur für PC-Spieler interessant, sondern auch für Besitzer der Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5.

Preise und Verfügbarkeit in Deutschland

Samsung wir den Odyssey Neo G9 ab dem 29. Juli 2021 zu einem stolzen Preis von circa 2500 Euro im eigenen Online-Shop zur Vorbestellung anbieten. Partner wie Amazon, Media Markt, Saturn und Co. dürften kurz darauf folgen. Die Auslieferung soll hierzulande ab dem 9. August 2021 beginnen.

Siehe auch:
6 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Samsung Electronics Nvidia
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies