Edge 92: Automatische Medien-Wiedergabe standardmäßig limitiert

Tobias Rduch am 25.07.2021 22:20 Uhr
5 Kommentare
Schon seit einiger Zeit verfügt der Edge-Browser über eine Option, mit der verhindert werden kann, dass Webseiten Musik und Videos ohne die Aufforderung des Nutzers abspielen. Mit dem neuesten Update wird die automatische Medien-Wiedergabe jetzt standardmäßig limitiert.

Vor kurzem hatte Microsoft die Edge-Version 92 veröffentlicht. In den Einstellungen des Browsers ist eine Option, die die automatische Medien-Wiedergabe kontrolliert, zu finden. Der Nutzer kann auswählen, ob Webseiten Videos und Songs ohne Aufforderung abspielen dürfen. Dabei stehen die Optionen "Erlauben", "Limitieren" und "Blockieren" zur Verfügung.

Microsoft Edge auf Chromium-Basis

Seiten müssen zuvor besucht worden sein

Während die erste Einstellung dafür sorgt, dass sämtliche Inhalte automatisch angezeigt werden können, verhindert die letzte Option das Abspielen von Medien ohne explizite Zustimmung. Wählt der Nutzer hingegen "Limitieren" aus, so werden Musik und Videos nur automatisch abgespielt, wenn zuvor schon einmal mit der entsprechenden Webseite interagiert wurde. Ruft der Nutzer in diesem Modus eine neue Seite auf, werden die Medien-Inhalte nicht automatisch gestartet. Hat er die Seite in der Vergangenheit besucht, können Videos automatisch zum Vorschein kommen.

Bis zur Edge-Version 91 war die Autoplay-Einstellung standardmäßig auf "Erlauben" gesetzt. Mit der jüngsten Aktualisierung hat sich das geändert. Nun ist die Option "Limitieren" ein­ge­stellt, sofern der Nutzer keine Anpassungen vorgenommen hat. Um "Blockieren" aus­zu­wäh­len, muss vorher eine Einstellung in den Flag-Optionen gesetzt werden. Wie Ghacks schreibt, sollte hierzu "edge://flags/" in die Adressleiste des Browsers eingegeben und der Eintrag "#edge-autoplay-user-setting-block-option" auf "Enabled" gesetzt werden.

Download Microsoft Edge-Browser auf Chromium-Basis
Siehe auch:
5 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Edge
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies