YouTube wird zum Shopping-Sender: Produktkauf per Livestream kommt

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Bierbauchunke am 21.07. 21:08
+7 -
Werbung, Werbung, Werbung - Kaufen, Kaufen, Kaufen. Für die Creator mag es ein Vorteil sein, aber ich finde es schlimm, wie man mittlerweile von allen Seiten mit Werbung zugemüllt wird. Zum Glück werden Adblocker noch nicht von Youtube gebannt.
[re:1] Fettman am 21.07. 23:01
+ -
@Bierbauchunke: bleibt doch alles gleich....nur dass man jetzt das Produkt direkt kaufen kann. Darauf werden Werbungsanzeigen und ihrer Häufigkeit, nicht viel ändern.
[re:2] bear7 am 21.07. 23:02
+3 -
@Bierbauchunke: weiß nicht, ob es langfristig funktioniert...

irgendwann platzt die Werbeblase.
früher hat gereicht Mal hin und wieder was anzuzeigen, heute wird man Vollgeschissen...
wie soll man das morgen noch steigern können?

ich hoffe das Konzept geht zugrunde.
lieber wieder für content zahlen,. dann aber mit Wettbewerb
und wenn ich selben content bei meBox auch nur 1 Euro günstiger bekomme, gehen alle von youTube weg.
[re:3] happy_dogshit am 22.07. 08:11
+ -1
@Bierbauchunke: Naja dafür kannst du kostenlos die Videos schauen
[o2] DerZero am 21.07. 21:58
+ -1
youtube Premium über Argentinien für 1,08€ pro monat und fertig
[re:1] Rulf am 21.07. 22:09
+1 -1
@DerZero: das wird dich auch nicht von dieser speziellen werbung fernhalten...
[re:1] Fettman am 21.07. 23:02
+ -
@Rulf: eben:D
[re:2] fieserfisch am 22.07. 07:26
+ -
@DerZero: New Pipe auf Mobilgeräten oder Browser auf dem PC und fertig.
[re:1] DerZero am 22.07. 09:20
+ -
@fieserfisch: hab ich mir angeschaut, gefällt mir nicht.
Was ist mit Vanced Youtube?
[o3] MarkusM am 21.07. 22:15
+3 -
müll müll und noch mal müll bald ist das inet nur noch müll und kann abgeschaltet werden
[re:1] fieserfisch am 22.07. 07:27
+ -
@MarkusM: Internet? Wusste gar nicht, dass sich das durchgesetzt hat ...
[re:1] picasso22 am 22.07. 07:51
+ -
@fieserfisch: dieser merkwürdige Hipster Trend hoffendlich bald Geschichte
[o4] gettin am 21.07. 23:34
+2 -
ich vermeide mittlerweile die Werbeschleuder youtube so gut es geht.

kein Wunder dass TikTok . so riesig geworden ist.

Youtube ist für Videos unter 3 Minuten Dank Werbemüll.nicht mehr zu gebrauchen.
[re:1] Aerith am 22.07. 10:14
+ -
@gettin: Wie gut, dass ich seit 10 jahren keine Werbung mehr auf YT gesehen habe. :D
[re:1] sunrunner am 22.07. 10:47
+ -
@Aerith: Dito und sobald ein Creator anfängt mit "But first, let me thank our sponsor for todays video..." *skip 40 sekunden* läuft immer noch.... *Skip*
[o5] EdHunter712 am 22.07. 07:28
+ -
Solche Werbesendungen gibt es in China schon lange. Bei Galileo haben sie einmal über ein ganzes Stadtviertel berichtet. Wie ein Wochenmarkt, nur dass sie ihren Plunder live über TikTok etc. vermarkten. Die Chinesen mögen so eine Unterhaltung.

Ich kann darauf verzichten. Alles, was da verkauft wird, ist nur Schrott, wie man es auch von Shoppingsendern im Fernsehen kennt.
[o6] cs1005 am 22.07. 12:47
+ -
ist es doch schon längst da gefühlt jeder youtuber für mindestens ein produkt wirbt
[o7] DRMfan^^ am 22.07. 13:40
+ -
Es geht ja noch über die 2 Mio. MAUs hinaus, immerhin kann man Youtube weitgehend Problemlos auch ohne Anmeldung nutzen, wie ich es zum Beispiel auch Tue. Favoriten kommen dann eben in die Browser-Lesezeichen.
[o8] mgg01 am 22.07. 15:41
+ -
um gottes willen.

ich nutze schon lange kein youtube mehr, ein freies und ungegängeltes stöbern ist bei dieser spamwerbeschleuder nicht mehr möglich. agressive werbung und auch jede menge müll, hält mich schon lange dort fern. werbung lässt sich halt nicht aufzwingen.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies