Update: Microsoft schließt aktiv ausgenutzte Schwachstelle in Edge

Nadine Juliana Dressler am 20.07.2021 11:20 Uhr
Microsoft hat ein weiteres Sicherheitsupdate für den Edge-Browser auf Chromium-Basis herausgegeben. Es handelt sich um das reguläre Security-Update für den Monat Juli und behebt eine Schwachstelle, von der Microsoft weiß, dass sie aktiv ausgenutzt wird.

Wer unter Windows 10 den neuen Microsoft Edge nutzt, bekommt die Aktualisierung einfach als Auto-Update. Die jeweils neueste Version gibt es ansonsten auch im WinFuture-Downloadcenter und am Ende dieses Beitrags verlinkt. Über die einzelnen Änderungen für Edge ist aber wenig bekannt - das liegt daran, dass Microsoft außer den Benachrichtigungen für die einzelnen sicherheitsrelevanten Änderungen derzeit keine ausführlichen Veröffentlichungs-Notizen mit beifügt. Stattdessen kann man aber bei Google eine Übersicht einsehen und die CVE-Artikel in der Edge-Update-Historie nachverfolgen.

Microsoft Edge auf Chromium-Basis

Bei Microsoft heißt es zum Update: "Microsoft hat den neuesten Microsoft Edge Stable Channel (Version 91.0.864.71) veröffentlicht, der die neuesten Sicherheitsupdates des Chromium-Projekts enthält. Dieses Update schließt die Sicherheitslücke CVE-2021-30563, die vom Chromium-Team als 'Exploit in the wild' gemeldet wurde. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung zur Sicherheitsaktualisierung."

In dem zitierten Sicherheits-Leitfaden findet man Details zu den Schwachstellen. Details zu den Sicherheitslücken sind außerdem bei Google im Chromium-Blog zu finden.

Aktiv ausgenutzte Schwachstelle bekannt

Google schreibt dort auch, dass ein Exploit für die Sicherheitslücke CVE-2021-30563 im Umlauf ist und bittet daher alle Nutzer, schnell zu aktualisieren. Das Edge-Update bringt in der neuesten Version alle entsprechenden Änderungen. Google hatte das Update ebenfalls vor Kurzem auf den Weg gebracht. Acht sicherheitsrelevante Schwachstellen wurden an Google gemeldet und behoben. Microsoft hat einen Teil der Sicherheitslücken schon in der allgemeinen Update-Historie im Update-Katalog mit aufgeführt.

Download Microsoft Edge-Browser auf Chromium-Basis
Siehe auch:
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Edge Microsoft Corporation
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies