Roboter-Crash sorgt für Feuer bei Online-Lebensmittelhändler

Roland Quandt am 19.07.2021 19:57 Uhr
9 Kommentare
Ein Feuer hat das weitestgehend automatisierte Versandzentrum Erith des großen Online-Lebensmittelhändlers Ocado vorübergehend lahmgelegt. Ursache war ein Feuer, das nach dem Zusammenstoß von drei der über 3000 Roboter in dem Logistikzentrum ausbrach.

Wie Ocado selbst mitteilte, gab es Ende letzter Woche einen Zwischenfall in dem riesigen Lagerhaus des Unternehmens im Osten der britischen Hauptstadt London. Durch den Zusammenstoß von drei Robotern brach in einem Teil des auch als "The Hive" bezeichneten Logistiksystem, das eigentlich fast vollständig automatisch arbeitet, ein Feuer aus.


Warum die drei Roboter zusammenstießen, teilte das Unternehmen zunächst nicht mit. Ocados Logistikzentrum besteht im Grunde aus einem riesigen System, in dem zahlreiche Behälter mit verschiedenen Lebensmitteln und anderen Gütern des täglichen Bedarfs in einem großen Gerüst gelagert werden. An der Oberfläche fahren darauf mehr als 3000 per Künstlicher Intelligenz gesteuerte Roboter mit teilweise sehr geringen Abständen hin und her, die die Waren aus den Lagerboxen holen und zu Verpackungsstationen bringen.

Ocado zufolge wurde das Feuer von einem Zusammenstoß von drei der Sammelroboter verursacht, woraufhin das Sprinklersystem der gigantischen Anlage aktiviert wurde. Außerdem rückte die Feuerwehr an und es erfolgte eine Evakuierung des Lagerhauses. Das Feuer betraf laut dem Unternehmen nur weniger als ein Prozent der gesamten Struktur und konnte durch die Sprinkleranlage vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden.

Mittlerweile arbeitet das Lager wieder weitestgehend normal. Ocado war ursprünglich als einer von vielen Online-Supermärkten in den britischen Markt gestartet, bietet seine Logistiklösungen, die auf der Verwendung von automatisierten Lagerzentren mit zahlreichen Robotern basieren, aber mittlerweile auch Drittkunden an. Durch die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie konnte das Unternehmen im letzten Jahr einen Anstieg der Bestellungen um mehr als 40 Prozent verzeichnen.
9 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Roboter
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies