Verbraucherschutz wirft Apple vor auch neue iPhones zu verlangsamen

John Woll am 16.07.2021 17:00 Uhr
14 Kommentare
Apple kann Schlagzeilen zur geplanten Obsoleszenz bei seinen iPhone-Modellen einfach nicht abschütteln. Jetzt melden sich spanische Verbraucherschützer zu Wort, die dem Konzern vorwerfen, neuere iPhones nach dem iOS 14.5 Update zu verlangsamen.

Verbraucherschutzorganisation wirft Apple Bremse bei neuen iPhones vor

Noch sieht sich Apple keinem Rechtsstreit ausgesetzt, die spanische Verbraucherschutzorganisation OCU hat sich aber mit einem Brief mit klaren Anschuldigungen an den Konzern gewandt. Der Vorwurf: der Konzern habe die Modelle iPhone 12, 11, 8 und XS nach dem Update auf iOS 14.5, 14.5.1 und 14.6 gezielt verlangsamt - warum man das iPhone X hier ausspart, ist nicht bekannt. "Der übersandte Brief zielt darauf ab, einen Dialog mit Apple aufzunehmen, um einen Weg zur Entschädigung der Verbraucher zu finden." Sollte Apple nicht ordnungsgemäß auf die Anfrage reagieren, werde man den Rechtsweg über nationale Gerichte gehen, so die OCU.

Apple iPhone 12 Pro

Die Verbraucherschutzorganisation setzt dabei auf einen ganz ähnlich gewichteten Fall auf, der früher in diesem Jahr im Nachbarland Portugal ebenfalls durch eine entsprechende Organisation ans Licht gebracht worden war. "Apple manipulierte absichtlich und ohne seine Nutzer zu informieren, die Leistung seiner beliebtesten Geräte", so Deco Proteste damals. Wie 9to5Mac in seinem aktuellen Bericht schreibt, hatten sich Anschuldigungen zu "geplanter Veralterung" bei Apple bisher oft auf sehr alte iPhone-Modelle bezogen - Deco Proteste monierten die Modelle iPhone 6, 6 Plus, 6S und 6S Plus.

Ärger mit der Drossel

Aktuell ist nicht bekannt, welche Forderungen die spanische Verbraucherschutzorganisation an Apple stellen wird und mit welchen nachprüfbaren Daten man arbeitet, um die Verlangsamung der aufgelisteten Geräte zu beweisen. Man darf auf jeden Fall sehr auf die Reaktion des Konzerns gespannt sein - bisher hat Apple hier keine Stellung bezogen.
14 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
iPhone
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies