Neue Insider-Previews: Windows 11 bald im Beta-Kanal verfügbar

Stefan Trunzik am 16.07.2021 09:05 Uhr
Microsoft wird Windows 11 zeitnah nicht mehr nur im Dev-, sondern auch im Beta-Channel für alle Windows-Insider zur Verfügung stellen. Damit gehen die Redmonder den nächsten Schritt hin zu einer RTM-Version des Betriebssystems, die kurz vor Release im Herbst erwartet wird.

Während Microsoft den Dev-Channel äußerst technisch versierten Benutzern empfiehlt, wird der Beta-Channel für alle Early Adopter und IT-Experten ausgeschrieben, welche die nächsten Schritte von Windows 11 frühzeitig sehen, aber nicht auf "zuverlässige Updates" verzichten wollen. Früher wurden die beiden Kanäle als Fast & Skip Ahead Ring (Dev) und Slow Ring (Beta) bezeichnet, wobei letzterer deutlich stabilere Windows-Versionen mit durch Microsoft validierten Aktualisierungen enthält.

Microsoft zeigt Windows 11 im Video-Schnelldurchlauf
videoplayer

Windows 11 als Beta- und Windows 10 21H2 als Release Preview-Build

Angekündigt wurde der Einzug der Windows 11 Preview-Builds in den Beta-Channel im Zuge der ersten Testversion von Windows 10 21H2, die einzig und allein im so genannten Release Preview-Channel bereitstehen wird. Dieser ist für alle diejenigen geeignet, deren Notebooks, Desktop-PCs und 2-in-1s die Anforderungen von Windows 11 nicht erfüllen. Im Vorfeld ist Microsoft mit seinem neuen Betriebssystem in die Kritik geraten, da vor allem ältere Intel- und AMD-Prozessoren nicht unterstützt und Funktionen wie TPM 2.0 sowie Secure Boot für ein Update auf Windows 11 vorausgesetzt werden.

In den Support-Dokumenten des so genannten "Flighting" erklärt Microsoft den Wechsel zwischen den einzelnen Dev-, Beta- und Release Preview-Channels. Demnach müssen Windows 11 neu installiert und die Windows Insider-Einstellungen auf dem Gerät zurückgesetzt werden, wenn Nutzer vom aktuellen Dev-Build auf die langfristig stabilere Beta-Version wechseln möchten. Der spätere Wechsel vom Beta- auf den Release Preview-Kanal ist hingegen ohne eine Neuinstallation möglich. Erst gestern wurde der Dev-Channel mit einem neuem Windows 11-Build versorgt.

Siehe auch:
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies