Clippy kommt zurück: Microsoft ließ Nutzern die Wahl - klares Ergebnis

Christian Kahle am 15.07.2021 08:28 Uhr
7 Kommentare
Microsofts gleichermaßen geliebte und gehasste Büroklammer "Clippy" - deutschen Nutzern auch als "Karl Klammer" bekannt - wird nun wohl doch einen Weg zurück in die Office-Anwendungen des Unternehmens finden. Wenn auch nur als Emoji.

Seitens des Unternehmens kündigte man gestern in einem Tweet an, das normale Büroklammer-Emoji in Microsoft 365 durch Clippy zu ersetzen, wenn der Beitrag es auf 20.000 Likes schafft. Wie kaum anders zu erwarten, wurde diese Vorgabe binnen kürzester Zeit geschafft. Inzwischen sind die Like-Zahlen deutlich in den sechsstelligen Bereich vorgestoßen.

Dass die 20.000 Likes schnell erreicht werden, dürfte man auch bei Microsoft gewusst haben. Insofern kann man davon ausgehen, dass die entsprechende Integration Clippys in den Emoji-Satz bereits unabhängig von der Twitter-Aktion fest eingeplant war. Diese dürfte also in erster Linie ein reines Marketing-Instrument gewesen sein, um dem eigenen Produkt etwas mehr Aufmerksamkeit zu bescheren, außerdem sollen sich die User natürlich einbezogen fühlen.

Geliebt und gehasst

Die sprechende Büroklammer tauchte erstmals in Office 97 auf. Dort war die Figur der Standard-Assistent, der Nutzern dabei helfen sollte, Routine-Aufgaben in den Büro-Anwendungen durchzuführen. Die Reaktionen gingen hier mit der Zeit auseinander. Für viele User war die Deaktivierung des Assistenten der erste Schritt nach einer Neuinstallation des Office-Paketes, andere gewöhnten sich so sehr an den kleinen Helfer, dass sie bestimmte Aufgaben gar nicht mehr ohne ihn durchführen wollten.

Letzteres bekamen vor allem Support-Angestellte in Unternehmen dann 2001 zu spüren, als Office XP eingeführt wurde. Hier gehörte Clippy nicht mehr zu den Basis-Funktionen und es gab nach dem Upgrade Rückmeldungen aus Büros, nach denen aufgrund des fehlenden Assistenten eine fehlerhafte Software vermutet wurde. Wann genau Clippy nun als Emoji zurückkehren wird, ist noch nicht gesagt worden.

Siehe auch:

7 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Office
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies