Xbox Family Settings-App: Update fügt neue Funktionen für Käufe hinzu

Nadine Juliana Dressler am 14.07.2021 09:35 Uhr
Microsoft hat ein Update für die Smartphone-App herausgegeben, die es Eltern erlaubt, die Xbox-Gaming-Aktivitäten ihrer Kinder einfach zu verwalten. Neu hinzugekommen ist das Anzeigen des Ausgabenverlaufs und des Kontostands.

Microsoft hatte die App für iOS und Android im letzten Herbst gestartet. Jetzt gibt es ein großes Update mit neuen Funktionen und vielen Verbesserungen für die Xbox Family Settings App. Die App bietet einfache Tools für Eltern, um die Xbox-Gaming-Aktivitäten ihrer Kinder mit wenigen Klicks und jederzeit leicht anpassbar zu verwalten. Basierend auf dem Feedback der Nutzer hat Microsoft mehrere neue Funktionen für die Family Settings-App hinzugefügt, die jetzt speziell dabei helfen sollen, die Ausgaben des Nachwuchses auf der Xbox zu überwachen.

Xbox Family Settings App
Update für die Xbox Family Settings App

Neue Extras drehen sich um das Ausgabeverhalten des Nachwuchses

Zu den neuen Funktionen gehört eine Ergänzung für das Ausgabenlimit, das man festlegen kann: Eltern können die Ausgaben ihrer Kinder verwalten, indem sie direkt von der App aus Geld zum Konto hinzufügen, um zu entscheiden, wie viel Geld der Nachwuchs zur Verfügung hat. Neu lassen sich nun mit der Funktion der Kontostand des Kindes anzeigen und Geld hinzufügen und auch der bisherige Ausgabenverlauf aufrufen.

Das gehörte zu den häufig im Feedback gewünschten Funktionen. So kann man jederzeit auf den Kontostand des Kindes zugreifen und auch "erzieherische Maßnahmen" ergreifen, falls das Ausgabeverhalten auffällig wird. Eltern können sich Benachrichtigungen einrichten, um informiert zu werden, wenn ein Kind einen In-App-Kauf tätigen möchte und nicht über genügend Guthaben verfügt. Das Feature nennt sich "Ask to Buy" und bietet Eltern die Option, den Kauf gleich direkt für ihr Kind zu tätigen und den Rest Geld aufzustocken oder eben auch den Kauf zu verweigern.

Mehr zu den Änderungen erläutert Microsoft im Xbox-Blog. Die App steht kostenlos für iPhone und Android-Smartphones zur Verfügung.

Siehe auch: Microsoft Family Safety: Umfassendes Kinder-Tracking breit verfügbar

Xbox Family Settings Android Xbox Family Settings iOS
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox One
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies