Trotz Komponentenkrise: Weltweite PC-Verkäufe können sich steigern

[o1] rallef am 13.07. 13:12
+3 -
Böse Zungen behaupten, das Gerücht von der Verknappung werde gezielt benutzt, um die Preise zu treiben.

Massenspeicherhersteller sollen sich ja auch angeblich noch nicht von der Hochwasserkatastrophe in Thailand vor etlichen Jahren erholt haben... Irgendein Grund findet sich immer.
[o2] Mu3rt3 am 13.07. 14:38
+ -
Durch Homeoffice ist man gezwungen irgendwas zu kaufen wenn es benötigt wird. Da geht dann auch mal ein Ladenhocker über die Theke den sonst so keiner kaufen würde.
Ist irgendwie nur logisch dass dann der Verkauf wieder steigt bei "Resteverwertung"
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies