Microsoft Teams: Push-to-Talk, Kamera-Filter & Meeting-Sperre kommen

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Turkishflavor am 13.07. 08:09
+1 -3
doch so früh? andere Anbieter haben das alles doch schon längst.
[re:1] RalfEs am 13.07. 09:07
+4 -1
@Turkishflavor: Was mich wirklich etwas stört ist, dass Teams mit Zoom und Webex verglichen wird. Das sind beide Meeting Systeme. Teams ist eine Collaporation Platform, die Meeting Funktion ist verglichen mit dem restlichen Umfang im Prozent Bereich. Das mag sein, dass der eine mehr oder weniger Features hat, aber in der Summe ist Teams mit Abstand das Tool, was mich täglich (nicht nur in Meetings) in meiner Arbeit begleitet.
[o2] thinal am 13.07. 08:27
+1 -
Na toll. Im Herbst gibt es endlich push-to-talk, nachdem es so lange auf der Feature-Wunschliste ignoriert wurde und man doch einfach <shift>-<ctrl>-m nutzen soll. Nun habe ich gekündigt und der neue Arbeitgeber setzt keine MS-Produkte ein.
[re:1] rallef am 13.07. 13:33
+ -2
@thinal: Du hast gekündigt, weil das verwendete Teams kein Push to Talk unterstützt? Ok, kann man machen, und ich wünsche dir, dass du bei deinem neuen AG ohne MS-Produkte den Zustand der Glücksseligkeit erreichst^^
[re:1] thinal am 13.07. 13:41
+ -
@rallef: Wo siehst du denn das Wort "weil"? Oder "deshalb"? Ich wollte push-to-talk, jetzt kommt es und ich habe nichts mehr davon, weil es in der neuen Firma nicht eingesetzt wird. Da gibt es keine kausalen Zusammenhang.
[o3] DataLohr am 13.07. 09:14
+1 -
na endlich... gestern beim Meeting und sogar heute morgen im Bad hab ich mich schon wieder geärgert, dass sie immernoch kein PTT drin haben. Endlich ein ordentlicher Redefluss in Meetings :)
[o4] Stefan1200 am 13.07. 09:51
+2 -
Teams sollte endlich mal Links abseits von https unterstützen. Es ist dezent nervig immer ein HTTPS zu Protokoll XYZ Redirect nutzen zu müssen, um in Teams zum Beispiel ein notes:// Link zu posten...

Die Antworten Funktion im PC Client ist ja schon angekündigt, ich bin mal gespannt, wann die kommt.
[o5] Fropen am 13.07. 22:45
+ -1
durch die ständigen Änderungen ist Teams weniger für den geplanten Schuleinsatz geeignet. Die Lehrer können sich gar nicht so schnell an die neuen Funktionen gewöhnen.
[re:1] gutzi4u am 14.07. 13:49
+ -
@Fropen: Aus Datenschutzgründen ist es für den Schuleinsatz eigentlich eh nicht einsetzbar.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies