Microsoft bringt neue Windows 11-Elemente zum Edge Canary-Build

Nadine Juliana Dressler am 10.07.2021 20:13 Uhr
1 Kommentare
Microsoft startet nun auch für den Webbrowser Edge in der Vorab-Version die ersten richtigen Anpassungen an das Windows 11-Design. In der Canary-Version bietet Edge nun ein neues Flag, um die visuellen Updates für Windows 11 zu aktivieren.

Microsoft hat damit begonnen, die visuelle Rundumerneuerung von Windows auch für seinen Edge-Browser zu testen - beides soll natürlich spätestens im Herbst wie aus einem Guss erscheinen. In einem der jüngsten Updates des Microsoft Edge Canary-Kanals ist daher nun bereits eine experimentelle Markierung mit dabei, mit der Nutzer die "Windows 11 visuelle Updates" gekennzeichneten Änderungen auf ihrem PC aktivieren können. Laut Winaero bekommen Nutzer so durch das Flag eine Handvoll an Änderungen, die schon einmal auf das Design-Refresh hinarbeiten.

Microsoft zeigt Windows 11 im Video-Schnelldurchlauf
videoplayer

Visuelle Auffrischung auch für Edge gestartet

Zu den ersten Änderungen, die mit dieser visuellen Auffrischung eingeführt werden, gehören abgerundete Ecken, eine neue Schriftart, veränderte Größe und Farbe für die Menüelemente sowie ein neues Design für den Hover-Effekt. Um später dann auch besser mit Windows 11 zusammenzuarbeiten, hat Microsoft in Edge ebenfalls schon die Kontextmenüs an das Design von Windows 11 angepasst.

In der Beschreibung für das experimentelle Flag heißt es, dass es "die für Ihre aktuell installierte Windows-Version passende Darstellung aktiviert". Diese Änderungen können ab dem Edge Canary Build 93.0.945.0 oder neuer aktiviert werden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Änderungen noch in Arbeit sind und dass weitere Verbesserungen in zukünftigen Builds verfügbar sein werden.

Als Edge-Insider findet man das neue Flag für das UI-Design über "edge://flags". Dazu startet man Edge, navigiert zu den Flags über edge://flags und sucht auf der Seite nach dem Flag "Enable Windows 11 Visual Updates". Dort dann aktivieren und den Browser neustarten.

Nach dem Neustart des Browsers werden die neuen Designelemente dann sichtbar. Dieses neue Design-Update wird die verschiedenen Insider-Kanäle von Edge durchlaufen müssen, bevor es im Stable-Kanal allgemein verfügbar wird - und das wird noch dauern. Die neueste Canary-Version von Edge bekommt ihr über das Insider-Programm; die aktuelle stabile Edge-Version haben wir auch im WinFuture-Downloadbereich und am Ende dieses Beitrags zur Verfügung gestellt.

Download MS Edge - Browser auf Chromium-Basis

Siehe auch:

1 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Microsoft Edge
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies