Windows 11 bringt auch neue Tastenkürzel mit sich und das sind sie

Witold Pryjda, 06.07.2021 12:01 Uhr 2 Kommentare
Eine neue Betriebssystem-Version bringt in der Regel zahlreiche neue Features mit sich. Damit muss Microsoft meist auch einige Tastaturkürzel neu einführen oder auch alte modifizieren. Das ist auch im Fall von Windows 11 nicht anders - und das sind die neuen Shortcuts. Jeder kennt natürlich Tastatur-Shortcuts wie Ctrl-C, -V und X, dazu kommen noch Ctrl-A und Ctrl-Z. Das sind also jene Kürzel, die selbst Amateur-Anwendern vertraut sind. Doch das sind natürlich nur die Basis-Funktionen, fortgeschrittene Nutzer finden noch etliche weitere, oftmals ist hierfür die Windows-Taste erforderlich. Und wer sich einmal an diese gewöhnt hat, der wird diese nicht missen wollen.

Dabei haben sich die Tastenkombinationen von Windows 8.x auf Windows 10 nicht verändert. Doch Windows 11 wird in dieser Hinsicht Neues mit sich bringen, wie Dr. Windows entdeckt hat und berichtet.

Windows 11 Infografik: Die wichtigsten Neuerungen
Infografik Windows 11 Infografik: Die wichtigsten Neuerungen

Windows + W:

Die neuen Widgets kann man per Windows + W schnellstarten, bisher ließ sich auf diese Weise der Windows-Ink-Arbeitsbereich öffnen. Die Widgets werden in Windows 11 eine erweiterte Rolle spielen, diese kann man aber auch schon in neuen Versionen von Windows 10 ausprobieren, nämlich per "Neuigkeiten und interessante Themen", das man derzeit (nur) über die Taskleiste erreicht.

Windows + A und Windows + N:

Aktuell können Windows 10-Anwender das Info-Center samt Schnelleinstellungen per Windows + A öffnen und das wird auch in etwa so bleiben bzw. passt Microsoft das geringfügig an. Denn Windows + N startet nun die Benachrichtigungsfläche auf der rechten Seite, mit Windows + A kann man künftig hingegen nur die Schnelleinstellungen aktivieren.

Windows + Z:

Eine der Neuerungen von Windows 11 (die auf den Fancy Zones von PowerToys basiert) nennt sich Snap-Assistent. Hier lassen sich (Snap-)Fenster in unterschiedlichen Formaten, Größen und Anordnungen auswählen, per Windows + Z und dem darauffolgendem Drücken der Tab-Taste kann man das auch direkt über die Tastatur durchführen.

Tastenkombinationen für Windows 8 bis Windows 10
Infografik: Tastenkombinationen für Windows 8 bis Windows 10
2 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies