Apple ist nicht abergläubisch: iPhone-Modelle von 2021 tragen die 13

Witold Pryjda am 06.07.2021 09:27 Uhr
6 Kommentare
Im Herbst kommen die neuen iPhones, das ist so sicher wie das Amen im Gebet. Und wie immer gibt es bereits im Sommer viele Spekulationen und auch so manchen Leak. Dieses Jahr gab es zudem Diskussionen, ob Apple die (Un-)Glückszahl 13 beibehält. Und es sieht ganz so aus.

Zahlen wird gerne eine Bedeutung angedichtet, die über den reinen nummerischen Wert hinausgeht. In Asien ist die Vier alles andere als gerne gesehen, im Westen sehen manche in der 13 eine Glückszahl, viele jedoch das Gegenteil. Von solchem Aberglauben will Apple aber nichts wissen. Denn die Kalifornier werden allem Anschein nach an ihrer fortlaufenden Nummerierung festhalten und das bedeutet, dass die 2021er-Modellreihe als iPhone 13 veröffentlicht wird.

Vier iPhone 13-Modelle

Das jedenfalls berichtet Economic Daily News (via Apple Insider) unter Berufung auf Zuliefererkreise. Demnach wird der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino die 13 nicht überspringen, sondern sein Programm durchziehen. Auch bei den einzelnen Modellen ändert sich nichts, Apple wird ein iPhone 13, iPhone 13 Pro (beide mit 6,1 Zoll großen Displays), iPhone 13 Pro Max (6,7 Zoll) und schließlich ein iPhone 13 Mini (5,4 Zoll) anbieten.

Klein, aber oho: Das Apple iPhone 12 Mini überzeugt im Test
videoplayer
Hon Hai, also Foxconn, wird den Großteil der Produktion stemmen und übernimmt die Herstellung des Pro Max komplett. Vom Standard-iPhone 13 wird man dem Bericht zufolge 68 Prozent fertigen und für rund 60 Prozent der iPhone 13 Pro-Geräte verantwortlich sein.

Alles nach Pre-Pandemie-Plan

Was die Zeitpläne betrifft, sollen Apple bzw. Produktionspartner wieder zu Pre-Pandemie-Zeitplänen zurückkehren. Das bedeutet also, dass nach derzeitigem Stand keine Verzögerungen bei der Präsentation und Veröffentlichung zu erwarten sind (also wohl September/Oktober). Die Frage nach der Verlässlichkeit der Quelle beantwortet Apple Insider mit einem Gut, zumindest was Vorhersagen und Informationen aus der Zuliefererkette betrifft.

Siehe auch:
6 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
iPhone
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies