Windows 11: Microsoft Teams trotz Taskbar-Integration nur optional

Stefan Trunzik am 06.07.2021 07:55 Uhr
23 Kommentare
Trotz der intensiven Verzahnung von Windows 11 und Microsoft Teams über ein Widget in der Taskleiste wird Nutzern das beliebte Kommunikationstool nicht aufgezwungen. Scheinbar wird es in einigen Fällen nicht einmal vorinstalliert, ein Download der Software allerdings beworben.

Teams gilt mittlerweile nicht mehr nur in Firmen als essentielles Tool für die Zusammenarbeit vom Büro bis ins Home-Office, auch private Nutzer finden Gefallen an Microsofts Kommunikationsplattform, die mit der Einführung des neuen Windows 11 einen noch höheren Stellenwert einnehmen wird. Teams soll "direkt" in das Betriebssystem integriert werden, wenn man die Software denn installiert hat. Allem Anschein nach verzichtet Microsoft auf den Zwang einer Vorinstallation, buhlt jedoch zeitgleich um neue Nutzer.

Windows 11 (Build 21996.1)
Teams noch nicht installliert? Microsoft versucht euch zu überzeugen

Microsoft will mehr private Nutzer von Teams überzeugen

Diese Annahme geht aus neuem Bildmaterial hervor, welches dem Software-Spezialisten und Leaker Albacore vorliegt. Zu sehen ist das neue Werbematerial Microsofts, das Windows 11-Nutzer von Teams überzeugen soll. Da man Geschäftskunden bereits für sich gewinnen konnte, konzentriert sich der Redmonder Konzern mit diesen Bannern scheinbar auf das Segment der Privatkunden, zu sehen an lustigen Emojis und dem Fokus auf Familie, Freunde und erst dann auf Arbeitskollegen.

Dass Microsoft Teams nicht immer ab Werk auf PCs vorinstalliert sein wird, zeigt der Hinweis am unteren Seitenrand der Werbung: "Um dies in Gang zu bringen, müssen wir Teams zum Einrichten herunterladen." Von einer vollständigen Integration unter Windows 11 kann bis jetzt also nicht die Rede sein. Abseits des neuen Taskleisten-Widgets dürfte für einen Großteil der Teams-Funktionen die klassische Desktop-App aufgerufen werden müssen. Ob so auch Otto Normalverbraucher auf den Teams-Zug aufspringen wird, bleibt fraglich.

Siehe auch:
23 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Windows 11 Office
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies