Datenrekord in Deutschland: Eine Milliarde Gigabyte im O2-Netz

Stefan Trunzik am 05.07.2021 16:35 Uhr
17 Kommentare
Wie der Netzbetreiber Telefónica bekannt gibt, stieg die Datennutzung im O2-Netz so rasant an, dass man allein in den letzten sechs Monaten mehr als eine Milliarde Gigabyte an Datenvolumen zu stemmen hatte. Ein neu­er Spitzenwert der Mobilfunknetze in Deutschland.

Während O2-Kunden im Jahr 2019 bereits die Grenze von einer Milliarde Gigabyte über das komplette Kalenderjahr hinweg überschreiten konnten, muss dieses vergleichsweise hohe Datenvolumen zwei Jahre später jetzt bereits innerhalb eines halben Jahres von den Antennen und Servern der Telefónica Deutschland bewältigt werden. Das Unternehmen berichtet daher von einem neuen Höchstwert in Deutschlands Mobilfunknetzen.

O2 startet 5G-Ausbau
Bereits nach sechs Monaten übertroffen: Eine Milliarde Gigabyte

Unlimitiertes Datenvolumen wird immer beliebter

Grund dafür sei nicht nur die steigende Beliebtheit von Musik- und Video-Streaming-Diensten sowie dem noch höheren Stellenwert von Social-Media-Plattformen, sondern auch das stetig wachsende Datenvolumen in den Tarifen des Netzbetreibers. Vor allem das verbesserte Preis-Leistungs-Verhältnis von so genannten Unlimited-Tarifen ohne Begrenzung des Datenvolumens dürfte dabei eine große Rolle spielen.

O2 bietet sein so genanntes "Free Unlimited"-Portfolio in drei Varianten mit Download-Geschwindigkeiten von 2 MBit/s bis 500 MBit/s und einer Preisspanne von monatlich 30 Euro bis 60 Euro an. Auch die seit Anfang Juni verfügbare, ebenso unlimitierte O2-Testkarte dürfte dafür sorgen, dass die Datennutzung rasant ansteigt und weitere Neukunden gewonnen werden. Weiterhin geht die Telefónica davon aus, dass man mit dem 5G-Ausbau die Datennutzung seiner 44 Millionen Kunden steigern wird. Von einem "massiven Schub" ist die Rede.

Doch obwohl sich das O2-Netz mit Auszeichnungen diverser Fachzeitschriften schmückt, werden die Stimmen im Netz zur vergleichsweise schlechten Netzabdeckung des Providers nicht leiser. Bis zum Jahr 2025 plant die Telefónica derweil, ganz Deutschland mit einem 5G-Netz versorgen zu wollen.

Siehe auch:
17 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
LTE & 5G
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies