4. Juli: Facebook-Chef Zuckerberg setzt sich selbst ein Meme-Denkmal

Roland Quandt, 05.07.2021 12:07 Uhr 8 Kommentare
Mark Zuckerberg, ein Sonnenuntergang, eine US-Flagge, ein Neopren-Anzug und ein elektrisch betriebenes Hydrofoil-Surfbrett. Das sind die Zutaten eines der seltsamsten Videos, die wohl je ein CEO eines milliardenschweren Tech-Konzerns veröffentlicht hat. Gestern war der Unabhängigkeitstag und damit der wichtigste Feiertag des Jahres für alle patriotischen US-Bürger. Auch Mark Zuckerberg, Chef des Facebook-Konzerns, genoss offensichtlich den Anlass und veröffentlichte dazu "passend" ein vollkommen bizarres Video. Darin steht er weit über eine Minute lang in seiner typischen selbstsicheren Haltung auf einem Elektro-Surfbrett und hält dabei eine ordentlich dimensionierte amerikanische Flagge in den Wind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Mark Zuckerberg (@zuck)

Zu allem Überfluss hat Zuckerberg das Video, welches er auf seinem hochoffiziellen Instagram-Konto veröffentlicht hat, auch noch mit dem Lied "Take Me Home, Country Roads" von John Denver unterlegt. Herausgekommen ist eines der wahrscheinlich Meme-würdigsten Videos seit Steve Ballmers "Developers, Developers, Developers".

In den sozialen Medien hat Zuckerbergs "July 4th"-Video bereits die erwartbaren Reaktionen ausgelöst, die von absoluter Schockstarre bis hin zum üblichen "'Murica, F*ck Yeah!" reichen. Natürlich sprießen auch die ersten Memes bereits, darunter solche, die fordern, dass Zuckerberg sich hoffentlich dem Wettrennen der Tech-Milliardäre um den ersten privaten Flug ins Weltall anschließen möge - möglichst auf seinem Elektro-Hydrofoil.

Herr Zuckerberg dürfte sich zum Zeitpunkt der Aufzeichnung seines Videos bestens im Klaren darüber gewesen sein, welche Folgen der Clip haben dürfte. Natürlicher lässt ihn sein Verhalten in dem Video wohl eher nicht wirken, doch immerhin sorgt es für etwas Abwechslung in Zeiten, in denen der Nachrichtenalltag von eher nicht so positiven Meldungen beherrscht wird.
8 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Mark Zuckerberg
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies