Independence Day: Google verschiebt Android Security-Patch

Nadine Juliana Dressler am 03.07.2021 17:46 Uhr
11 Kommentare
Google startet die Verteilung des Android-Juli-Sicherheitsupdates für Pixel-Telefone später als üblich. Grund dafür ist der Independence Day und der in diesem Jahr damit verbundene freie 5. Juli. Google hat sich entschlossen, das Update einfach etwas später freizugeben.

Das geht aus einer Meldung des Online-Magazins 9to5Google hervor. Normalerweise beginnt jeder neue Monat mit einem Sicherheits-Patch für Android. Das Update wird im ersten Schwung an die Google Pixel-Serie freigegeben und startet dann auch - je nachdem, wie schnell die anderen Anbieter sind - für Smartphones und Tablets von Drittanbietern.

Die Evolution von Android
Infografik: Die Evolution von Android

Das Juli-Update steht nun etwas später in den Startlöchern als üblich. Hintergrund ist aber kein Problem mit dem Update, sondern nur ein aufgrund des nationalen Feiertags am 4. Juli in den USA verschobener Zeitplan. Da der Unabhängigkeitstag dieses Jahr auf einen Sonntag fällt, wird der Montag noch frei sein. Montag, der 5. Juli wäre normalerweise aber auch der Tag, an dem Google die Details zum Sicherheitspatch des Monats bekannt gibt und das Over-the-Air (OTA)-Update für Pixel-Smartphones veröffentlicht.

Bulletin am 7. Juli

Google will daher das Juli-Sicherheitsbulletin sowie das Pixel-Update am Mittwoch, 7. Juli, veröffentlichen. Informationen dazu hatte der Konzern bereits im Juni mit den Veröffentlichungs-Notizen für den Android Juni-Patch "versteckt" bekannt gegeben. Eine Erklärung dazu gab es nämlich nicht, nur den Hinweis. Es hieß lediglich, dass die Veröffentlichungen für den 7. Juli 2021 geplant sind:


Laut 9to5Google könnte es gut sein, dass die Google Partner und OEMs sich nicht an diesen neuen Zeitplan halten. Sie haben die Details ja auch schon vorab bekommen und könnten, besonders für all jene, die nicht ihren Sitz in den USA haben, ab Montag mit dem Sicherheitsupdate starten.

Download AirDroid - Android-Geräte vom PC aus verwalten
11 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies