Samsung Galaxy S21 FE: Erstes offizielles Bild zeigt Fan Edition vorab

Roland Quandt am 02.07.2021 12:15 Uhr
9 Kommentare
Inzwischen hat sich die Schlagzahl der Leaks zu Samsungs im August geplanten nächsten größeren "Unpacked"-Event deutlich erhöht. Jetzt wurde ein erstes offizielles Marketing-Bild von Samsung veröffentlicht, auf dem das neue Galaxy S21 FE (Fan Edition) zu sehen ist.

Das Samsung Galaxy S21 FE ist seit einigen Wochen Mittelpunkt diverser Spekulationen, wurde doch eigentlich mit einem recht zeitnahen Launch gerechnet. Inzwischen ist klar, dass der koreanischer Hersteller sein "Fan Edition"-Smartphone der S21-Serie wohl aus verschiedenen Gründen erst mit einiger Verzögerung auf den Markt bringen wird.

Launch im Oktober, Marketing-Material schon fertig

Da die Vorbereitungen für den Launch aber vor der Verschiebung schon weit vorangeschritten waren und teilweise schon größere Stückzahlen bestimmter Bauteile gefertigt wurden, hat Samsung die Entwicklung des Designs und der dazugehörigen Marketing-Materialien bereits weit vorangetrieben. Dementsprechend wurden einige Partner unter den Netzbetreibern auch schon mit ausführlichen Informationen versorgt.

Samsung Galaxy S21 FE (Fan Edition)
Samsung Galaxy S21 FE: erstes offizielles Marketing-Bild

Aus einer solchen Quelle stammt wohl auch das jetzt von Android Headlines veröffentlichte erste offizielle Marketing-Bild zum Samsung Galaxy S21 FE. Ursprung dürfte ein US-amerikanischer Netzbetreiber sein, über den immer wieder Vorabinformationen zu Samsung-Produkten an die Öffentlichkeit gelangen.

Mindestens vier Farbvarianten und ein Gehäuse aus Kunststoff?

Das Bild zeigt eine Reihe von Farbvarianten, in denen das Samsung Galaxy S21 FE in den Staaten zu haben sein wird. Konkret zeigt es das Gerät in den Farben Violett, Weiß, Grün und Schwarz, wobei zusätzlich auch eine Ausgabe in der Farbe Blau zu erwarten sein soll, die nur in Europa auf den Markt kommt.

Das Marketing-Render macht deutlich, dass Samsung wieder auf eine Rückenabdeckung aus Kunststoff setzen will und den Bereich um das Kameramodul in seinen Konturen zwar so gestaltet, wie bei den anderen Modellen der S21-Serie, ihn aber bei weitem nicht so stark absetzt, sowohl physisch als auch optisch. Außerdem suggeriert das - leider in seiner Auflösung stark beschränkte - Marketing-Bild, dass das S21 FE mit einem vollständig aus Kunststoff gefertigten Gehäuse daherkommen könnte.

Dadurch könnte Samsung den Preis - wie bereits laut früheren Berichten erwartet - noch einmal ein ganzes Stück drücken, da man günstigere Materialien verwendet und auf einen Metallrahmen verzichten könnte. Nach aktuellem Kenntnisstand wird das Galaxy S21 FE anders als ursprünglich geplant erst im Oktober in den Handel kommen und könnte dann laut jüngsten Meldungen zumindest in Europa statt dem aktuellen Qualcomm Snapdragon 888 einen Samsung Exynos-SoC unter der Haube haben.
9 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Galaxy
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies