Microsoft macht xCloud Beine, erste Spiele laufen via Xbox Series X

Witold Pryjda am 23.06.2021 11:03 Uhr
4 Kommentare
Der Xbox Game Pass Ultimate bietet seit längerem Streaming an, dieses kann auf Mobilgeräten sowie auch auf dem PC (als Beta) genutzt werden. Das funktioniert zwar schon jetzt gut, von optimal kann man aber noch nicht sprechen. Das wird sich mit neuer Server-Hardware ändern.

Microsoft hat bereits im Rahmen seiner E3-Pressekonferenz bzw. in einer dazugehörigen Mitteilung angekündigt, dass man die Server der Xbox Cloud Gaming (xCloud)-Datencenter um- bzw. aufrüsten wird. Konkret wurde damals mitgeteilt, dass man sich in der "Endphase" der Updates auf Xbox Series X-Hardware befinde: "Das bedeutet, dass Gamer schnellere Ladezeiten sowie verbesserte Bildraten sehen und für Xbox Series X/S optimierte Spiele erleben werden", schrieb das Redmonder Unternehmen damals.

Erste Spiele laufen bereits schneller

Nach knapp zwei Wochen ist es offenbar soweit, denn wie The Verge berichtet, wurden die ersten Spiele bereits auf die neue Hardware umgestellt. Dazu zählen Titel wie Yakuza: Like a Dragon, Rainbow Six Siege und Dirt 5. Diese Games laufen auch spürbar schneller. Doch Microsoft steht wohl noch am Anfang, denn (eigene) Spiele wie Forza Horizon 4 sind noch nicht umgestellt. Hier ist die Latenz spürbar langsamer als etwa bei Dirt 5, das Spiel lädt auch wesentlich länger.

Xbox Game Pass: Diese Titel gibt es direkt zum Release im Spiele-Abo
videoplayer
Offiziell wollte der Redmonder Konzern das Hardware-Upgrade noch nicht bestätigen, sondern teilte nur mit, dass man demnächst Neuigkeiten zu diesem Thema haben werde. "Wir testen ständig neue Funktionen und nehmen Verbesserungen vor, um ein besseres Xbox Cloud Gaming-Erlebnis zu schaffen. Wir werden bald mehr über die Upgrades unserer Microsoft-Rechenzentren berichten."

Derzeit können die Upgrades allerdings nur jene testen, die Zugang zur Beta haben. Denn aktuell kann man das Xbox Cloud Gaming nur auf Einladung nutzen, allerdings soll sich das in den kommenden Wochen ändern.

Siehe auch: Microsoft - Cloud-Gaming rettet die Xbox One vor dem Elektroschrott
4 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox Series X
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies