Microsoft Teams: App-Updates verbessern Suche und Screen-Sharing

Stefan Trunzik am 22.06.2021 14:02 Uhr
Microsoft spendiert den iOS- und Android-Apps seines beliebten Kommunikationstools Teams ein weiteres Update. Während Besitzer von iPhones und iPads von einer verbesserten Suche profitieren, erhalten Android-Nutzer neue Features für Webinare und Besprechungen.

In der Nacht auf Dienstag erreichten neue Microsoft Teams-Updates den Apple Store und Google Play. Die universell einsetzbare App der Redmonder wird somit auf die Versionen 3.9.0 (iOS) und 1416 (Android) angehoben. Mit Apple-Geräten kann nun auf eine optimierte Suche zurückgegriffen werden, die unter anderem Nachrichten durchsucht und die Ergebnisse nach Relevanz oder Aktualität sortiert. Ebenso wurden Suchvorschläge und Top-Treffer eingefügt, die während der Eingabe des Suchwortes automatisch angepasst werden.

Zu den laut Microsoft neuen Features für Teams unter Android zählt die Teilnahme von Nutzern an Webinaren über ihr Telefon oder Tablet. Außerdem sind ab sofort sämtliche Besprechungen, zu denen auch klassische Termine gehören sollen, automatisch Online-Besprechungen, die zum Beispiel schnell über einen Link geteilt werden können. Weiterhin berichten die Kollegen von MSPoweruser über die Möglichkeit, während des Screen-Sharings unter Apple iOS und Google Android nun auch (endlich) den Ton der Geräte ins Meeting zu bringen, zum Beispiel bei der Wiedergabe von Videos.

Erst in den letzten Wochen hatte Microsoft diverse neue Funktionen in Aussicht gestellt. Darunter verbesserte Streaming-Features zur einfachen Anbindung an Plattformen wie YouTube und Twitch sowie XXL-Videokonferenzen mit einer erweiterten Webcam-Übersicht. Ebenso wurde die lang erwartete Inline-Übersetzung von Chat-Nachrichten integriert.

Changelog: Microsoft Teams für iOS - Version 3.9.0


Changelog: Microsoft Teams für Android - Version 1416


Download Microsoft Teams: Slack-Konkurrent für Office 365
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Office
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies