AVM FritzBox 6850: Erster 5G-Router soll im Sommer verfügbar sein

Stefan Trunzik am 16.06.2021 15:43 Uhr
Beinahe zwei Jahre nach seiner ersten Ankündigung äußert sich das IT-Unternehmen AVM offiziell zum Marktstart der "neuen" FritzBox 6850 5G. Noch im Laufe des Sommers soll der Router für 5G- und LTE-Advanced Pro-Netze in Deutschland erhältlich sein. Der Preis? Unbekannt.



Als Highlight der IFA 2019 angekündigt, blieb es lange still um das 5G-Modell der FritzBox 6850-Baureihe. Erst im Februar dieses Jahres gab der Hersteller bekannt, dass es aufgrund der Kompatibilität zu den erst kürzlich ausgebauten und sich in der Entwicklung stetig veränderten 5G-NSA-Netze zu Verzögerungen kommt. Geplant war, den Mobilfunk-Router im Frühjahr 2021 am Markt zu platzieren, doch auch diesen Termin konnte das Berliner Unternehmen nicht einhalten. Nun kündigte man die Verfügbarkeit der FritzBox 6850 5G via Pressemitteilung offiziell für den Sommer an.

Geschwindigkeiten mit bis zu 1,3 GBit/s, aber kein Wi-Fi 6

Technisch verspricht AVM eine Unterstützung der 5G-Bänder im Bereich Sub-6-GHz und von LTE-Advanced Pro für alle gängigen LTE-Bänder. Den Mobilfunk-Router möchte das Unternehmen vor allem in Haushalten platzieren, in denen keine verlässliche DSL- oder kabelbasierte Internetverbindung zur Verfügung steht. Mit der vierfachen Mehrantennentechnik (4x4-MIMO) soll der 5G-Router laut Datenblatt Geschwindigkeiten von bis zu 1,3 GBit/s erreichen können und eine Kompatibilität sowohl zu 5G Stand­alone- (5G-SA) als auch 5G Non-Stand­alone-Netzen (5G-NSA) gewährleisten.

Zu den weiteren Eckdaten der AVM FritzBox 6850 5G gehören die Rückfalloption ins 4G-Netz mit bis zu 1 GBit/s und die Unterstützung von Dynamic Spectrum Sharing (DSS) sowie dem älteren UMTS-Standard (3G). Trotz zeitgemäßer 5G-Technik verzichtet man auf Wi-Fi 6 und bietet nur die klassische Kombination aus WLAN-ac und WLAN-n inklusive Mesh an. Hinzu kommen sechs Gigabit-LAN-Anschlüsse, ein USB 3.0-Port und Schnittstellen für digitale Telefonanlagen, DECT-Basen oder analoge Telefone. Den Preis der FritzBox 6850 5G wird AVM erst im Laufe des Sommers bekannt geben.

Die Highlights der FRITZ!Box 6850 5G:

Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies