Vorinstallierte Samsung-Apps machen das ganze System angreifbar

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o2] MasselTopf am 11.06. 17:47
+ -1
Das ist doch nicht nur bei Samsung so, hab gerade ein Xiaomi Mi 10T pro eingerichtet und da ist auch sehr viel Müll drauf. Zum Glück gibt es das ADB AppControl Tool.
[re:1] DRMfan^^ am 11.06. 23:48
+ -
@MasselTopf: Bevor ich es selber Teste: Ist dir bekannt, ob das für Apps wirkt, die man in den Einstellungen nicht deaktivieren kann? Ich nehme ka an, dass das (ohne Root zumindest) dann auch über ADB nicht geht?!
[re:2] floerido am 13.06. 16:03
+ -
@MasselTopf: Ich würde nicht empfehlen Knox zu entfernen, darauf baut die komplette Sicherheit auf. Das ist so, als wenn du bei einem Schloss gehört hast, dass man in einer alten Revision es mit einem Dietrich auf bekommt und deine Lösung wäre überhaupt kein Schloss zu verwenden.
[o3] DRMfan^^ am 11.06. 23:46
+4 -
Wunderbar, auf diesen GAU habe ich gewartet. Samsung patcht diverse Apps nur über den Galaxy Store (nicht etwa über den Play Store). Die Store-App fordert einen Samsung-Account (und damit wegen Zwangs-2FA eine serverseitig hinterlegte Handynummer) und ebenso Zugriff auf die Kontakte des Handys (wozu auch immer), sonst lässt sich der Store gar nicht erst öffnen. Somit hat man jetzt auf Samsung-Gerät zwangsweise entweder ein Datenschutzproblem (Weitergabe von Kontaktdaten ohne Einverständnis der Betroffenen) oder ein Sicherheitsproblem (Ungepatchte, wahrscheinlich mindestens teilweise nicht deaktivierbare OEM-Apps.) Es ist ein Unding, dass überhaupt verboten wird, beliebige OEM-Apps zu deaktivieren (außer bei denen, ohne die das Handy nicht normal starten kann vielleicht).
[re:1] floerido am 13.06. 16:10
+ -
@DRMfan^^: Viele dieser Apps sind bereits durch ein Systemupdate aktualisiert.
[re:1] DRMfan^^ am 13.06. 19:12
+ -
@floerido: Der Galaxy-Store zeigt trotz aktuellem OS > 10 ausstehende Updates an. Welche, das kann ich ja leider nicht sehen.
[o4] ChristianR16 am 12.06. 23:12
+ -1
Jede menge Bloadware. Also Apps die kein Mensch braucht.

das ist das was ich an Samsung hasse.
[re:1] floerido am 13.06. 15:59
+ -
@ChristianR16: Hast du dir die Liste oben angeschaut? Einen Großteil liefert jedes Gerät mit. Knox = Abgesicherter Bereich für MDM usw., SecureFolder = Abgesicherter Speicher, gesondert vom normalen Speicher, Telefonie-App und Wallpaper. Also mehr oder weniger alles was mitgeliefert wird.
Dex könnte man als entsprechendes Extra bezeichnen.
Im ganzen klassische Bloadware ist das nicht.

Beschwerst du dich z.B. bei iOS, wenn bei der Mail-App oder für AirPlay mal wieder eine kritische Lücke geschlossen wird, dass da unnütz Bloadware mitgeliefert wird?
[re:2] Rashiade am 14.06. 10:53
+ -
@ChristianR16 / @floerido: *Bloatware
[re:3] starship am 15.06. 15:00
+ -
@ChristianR16: Ach, das ist ein reines Samsung-Problem? Was man nicht alles nicht weiß...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies