PS5-Leistung im Tesla: AMD bestätigt Ryzen & RDNA 2 in Model S & X

John Woll am 01.06.2021 15:40 Uhr
4 Kommentare
Was Elon Musk vollmundig ankündigt, muss nicht immer halten. Jetzt bestätigt AMD aber frühere Aussagen des Tesla-Chefs zur enormen Entertainment-Leistung des neuen Model S und Model X. Mit Ryzen APU und RDNA 2-basierte GPU kommt man im E-Auto auf PS5-Niveau.

Die neuen S und X Modelle von Tesla können mit der PS5 mithalten

Dass sich AMD über einen regen Absatz seiner RDNA 2-GPU-Technologie freuen kann, war schon bisher bekannt. Jetzt betont AMD CEO Dr. Lisa Su bei ihrem Auftritt auf der Computex, dass man die Produkte des Unternehmens in Zukunft nicht nur mit Next-Gen-Konsolen und leistungsstarken Notebooks und Desktop-Rechnern in Verbindung bringen wird. "Wir fangen gerade erst mit RDNA 2 an. Sie werden also überrascht sein, wo Sie als nächstes RDNA 2-Grafik finden werden. Tatsächlich auf der Straße, im Elektrofahrzeugmarkt, im neuen Tesla Model S und Model X", so die AMD-Chefin.

Wie Su weiter ausführt, wird für die Basis-Aufgaben, die das Infotainment-System stellt, eine AMD Ryzen APU genutzt. Startet dann der Nutzer eine leistungsintensive Anwendung wie etwa aufwendige Spieltitel, übergibt die integrierte Grafikeinheit an eine RDNA 2-basierte GPU, die laut AMD im Tesla bis zu 10 Teraflops Rechenleistung entfalten kann. "Wir sind begeistert, mit Tesla zusammenzuarbeiten, um die Leistung von Ryzen und Radeon in ihre neuesten Flaggschiff-Autos zu bringen und freuen uns darauf, Gamern eine großartige neue Plattform für Triple-A-Gaming zu bieten", so Dr. Lisa Su laut Teslarati.

Und auch der Tesla Chef Elon Musk ergreift natürlich diese Gelegenheit, um dieses Upgrade für die neuen Modelle noch einmal in Relation zu stellen: "Die neuen Model S & X haben eine Entertainment-Rechenleistung auf PS5-Niveau", so Musk kurz und knapp auf Twitter. Auch, wenn man über den Nutzen solcher Leistung in einem Auto wohl kräftig diskutieren kann: die neuen Model S und Model X-Varianten werden dank AMD-Unterstützung in Bezug auf das Infotainment-System zu den aktuell fortschrittlichsten Fahrzeugen.

Tesla Model S 2021
4 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Tesla PlayStation 5 AMD Ryzen
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies