Outlook: Erster Blick auf neue Windows 10-App mit runden Ecken

Witold Pryjda am 01.06.2021 09:03 Uhr
18 Kommentare
Seit Anfang des Jahres ist bekannt, dass Microsoft an einer neuen einheitlichen Outlook-App arbeitet, die Mail-Anwendung soll im Web, als App und Win32-Client einheitlich aussehen. Nun haben die Redmonder - wohl aus Versehen - ein erstes Bild der neuen Version veröffentlicht.

Outlook ist eine Art Arbeitspferd unter den Microsoft- bzw. Office-Anwendungen: Die meisten von uns haben das Programm einfach offen, empfangen darüber Mails und nehmen das nicht einmal mehr bewusst wahr. Anders gesagt: Outlook ist einfach da und entsprechend wichtig. Laut früheren Berichten arbeitet der Redmonder Konzern aktuell unter dem Codenamen Monarch an einer überarbeiten Version des Clients. Das wird sowohl Funktionalität als auch Optik betreffen.

Microsoft will die drei großen Outlook-"Schienen" vor allem auch vereinheitlichen, Vorbild soll in erster Linie die Web-Version sein. Die Redmonder haben in eigenen Dokumenten bereits selbst von einer "One Outlook"-Anwendung gesprochen, bei dem ein Client auf Windows 10, MacOS und im Web zum Einsatz kommt.

Outlook Project Monarch
Die neue Outlook-Version ist im Hintergrund - Versehen oder Absicht von Microsoft?

Rund ist das neue Schwarz

Wie diese neue Version konkret aussehen könnte, ist bisher nicht bekannt, denn Microsoft hat die Pläne bisher auch nicht offiziell näher vorgestellt. Windows Latest hat nun aber in den Release Notes der letzten Outlook-Beta für Windows einen Screenshot entdeckt, der eine neue App-Version mit überarbeiteten Icons und abgerundeten Ecken zeigt (das hintere der beiden Fenster).

Eine Bestätigung bzw. Angabe, welche neue Version das ist, liegt nicht vor, die abgerundeten Ecken deuten aber darauf hin, dass es sich um eine Ausgabe handelt, die im Zuge des Sun Valley-Updates kommen könnte bzw. wird.

Runde Ecken sind sicherlich nicht alles, das Monarch bieten wird, und im aktuellen Screenshot kann man auch noch einige andere Details entdecken, darunter etwas mehr Abstand zwischen den Symbolen für Schließen, Maximieren und Minimieren. Auch die App-Symbole greifen den "Trend" zu runden Ecken und Elementen auf.

Siehe auch:
18 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Outlook.com
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies