J.J. Abrams bekräftigt: Verfilmung des Valve-Hits Portal ist nicht tot

Witold Pryjda, 25.05.2021 10:37 Uhr 19 Kommentare
Der Kuchen mag zwar eine Lüge sein, der Portal-Film ist es nicht. Obwohl das Projekt bereits vor vielen Jahren angekündigt wurde und seither in der "Entwicklungshölle" feststeckt - Regisseur und Produzent J.J. Abrams hat nun bekräftigt: Portal ist als Film in Arbeit. Das Rätselspiel Portal gehört trotz oder vielleicht gerade aufgrund einer relativ simplen Grundidee zu den ganz großen Hits von Valve. Das 2007 erschienene Spiel ist im Half-Life-Universum angesiedelt und soll trotz einer vermeintlich wenig filmkompatiblen Handlung rund um die künstliche Intelligenz namens GLaDOS als Kinofilm wiedergeboren werden.

Das hat J.J. Abrams (Lost, Star Trek, Star Wars) bereits 2013 angekündigt. Damals nahm er gemeinsam mit Valve-Chef Gabe Newell auf einer Bühne Platz und sprach über Filme zu Half-Life und Portal. Damals beteuerte Abrams, dass die Pläne "so real, wie es in Hollywood nur sein kann" seien. Das bedeutete aber nicht, dass das sofort umgesetzt wird bzw. auch abgeschlossen werden kann.

HoloLens trifft Portal und das Ergebnis sprengt Grenzen der Realität
videoplayer
Dennoch gab es auch einige Jahre später erneute Beteuerungen, wonach die Projekte lebten. Allerdings konnte man in den vergangenen Jahren wieder Zweifel bekommen, denn seit 2017 herrscht absolute Funkstille zum Thema.

Drehbuch wird geschrieben

Doch diese wurde nun wieder gebrochen: Wie IGN schreibt, sagte J.J. Abrams nämlich auf einem Presseevent zur Veröffentlichung von Super 8 in 4K, dass der Portal-Film bei Warner Bros. aktiv entwickelt wird. Abrams: "Wir haben tatsächlich ein Drehbuch, das gerade bei Warner Bros. für den Portal-Film geschrieben wird. Wir sind wirklich begeistert von der Interpretation und dem Pitch, deshalb fühlt es sich so an, als ob die Sache endlich in die Gänge kommt."

Details wie Drehbuchautor oder möglichen Regisseur nannte er nicht, meinte aber, dass er nach wie vor von diesem Stoff überzeugt ist und "enormes Potenzial" sieht: "Einer davon ist, dass die begrenzte Erzählung des Spiels, so genial sie auch erzählt ist, ein so großes Potenzial hat. Es wird super spaßig werden."
19 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Half-Life
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies