Windows 10 "Eco-Modus" im Task-Manager wird überarbeitet

Nadine Juliana Dressler am 21.05.2021 20:47 Uhr
2 Kommentare
Microsoft hat ein neues Update im Windows 10 Insider Programm veröffentlicht. Dabei gibt es jetzt zwei wesentliche Änderungen: Zum einen wird der Internet Explorer 11 entfernt, zum anderen wird der Eco-Modus im Task-Manager vorerst deaktiviert.

Es gibt das neue Build 21387 für den Dev Channel als Vorschau auf das für Herbst 2021 erwartete Windows 10 Feature-Update 21H2. Das neue Build für Insider trägt die Kennzeichnung co_release, ist also dem Herbst-Update und dem "Cobalt"-Entwicklungszweig zugeordnet. Im Windows Blog gibt es wie gehabt ein paar Informationen zum neuen Build.

"Eco-Modus" wird überarbeitet

Laut Windows-Insider-Chefin Amanda Langowski und Windows-Manager Brandon LeBlanc arbeitet das Team jetzt an weiteren Verbesserungen für den Task-Manager. Daher wird er in diesem Build deaktiviert: "Wir schalten die Funktion "Eco-Modus" im Task-Manager aus, um das Erlebnis zu verfeinern und dank des Feedbacks von Windows Insidern mehrere Probleme zu beheben", informiert Microsoft. Außerdem wird mit Build 21387 die Internet Explorer 11-Desktop-Anwendung nicht mehr zur Verfügung gestellt. Der IE 11 ist ab diesem Build entfernt.

Neben diesen beiden Punkten gibt es, soweit bekannt ist, keine Neuerungen. Dafür gibt es einen Haufen Fehlerbehebungen und einige Verbesserungen:

Änderungen und Verbesserungen (Übersetzung deepl.com)


Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet
Interessante Artikel und Links rund um die halbjährlichen Windows 10-Updates:
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 10
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies