Fans: 'Gebt uns GTA6' - Rockstar: 'Hier, GTA5 für PS5 und Xbox Series X'

[o1] sPuCkY am 19.05. 09:27
+13 -
So lange die Kuh Milch gibt, wird sie nicht zur Schlachtbank geführt...
[re:1] Tical2k am 19.05. 09:53
+ -
@sPuCkY: GTA 5 selbst dürfte jetzt gar nicht mehr so viel Milch geben, sondern Online, was ja bereits getrennt wurde.
Dieser Schritt sorgt bei mir dazu, dass ich GTA 6 als reines Singleplayer Spiel sehen werde und es für GTA Online dann einfach weitere Zusatzinhalte geben wird (ob nun kostenpflichtig oder nicht wird man dann noch sehen).

Wenn sie in GTA 6 die gleichen Ressourcen stecken und damit eben auch alle 8 Studios wie bei RDR2 wundert es mich nicht, dass es "so lang" dauert und solang das Ergebnis nachher stimmt, dürfen sie das auch gerne.
Mit GTA 5 habe ich jedenfalls viel Spaß gehabt, war ein grandioses Spiel und im Vergleich mit vielen anderen AAA-Titeln hätte ich dafür sogar mehr Geld hingelegt, da man für die 50€ deutlich mehr bekommen hat als bei den anderen Titeln mit 70-80€ Vollpreis und weniger interessante Story, gutes Gameplay und noch dazu ein gutaussehendes Spiel (gerade bei so einer Openworld) vorgesetzt bekommt.

Würde mir persönlich nur wünschen, wenn es dann zeitgleich für PC kommt, aber das wird wohl eher ein Wunschtraum bleiben, da Rockstar so allgemein auch mehr Geld bekommen kann (Konsolenspiele allgemein teurer und ggf. bewegt man einige von den PC Spielern dazu, sich es erst dort zu kaufen bevor man es später dann für PC holt, noch dazu ggf. Exklusivdeals mit Sony).
[o2] Quickfox am 19.05. 09:51
+4 -
Na immerhin hat sich sony für ein 8 Jahre altes spiel doch noch eine exklusivität gegönnt.
Ja Rockstar war mal was, mittlerweile lutschen die an jedem Geldschein rum wie EA
[o3] Tical2k am 19.05. 09:56
+1 -
Schade, dass hier aktuell nur die Rede für PS5 und Xbox Series X|S die Rede ist, da das damals angekündigte "Nextgen Update" auch für PC kommen sollte - hoffe, wir gehen da nicht leer aus und kommt zeitgleich oder nur kurze Zeit später.
Wobei sich selbst das Vanilla Game heutzutage immer noch nicht verstecken muss, gerade auch im Vergleich zu anderen moderneren Open-World Titeln.
[o4] Matico am 19.05. 10:09
+2 -2
Es ist nicht klar was die neue Version kostet. Daher finde ich schon die Überschrift total unqualifiziert. eine überarbeitete Version von GTA5 steht überhaupt nicht im Widerspruch zu einem GTA6 das wahrscheinlich erst in ein paar Jahren kommt, einfach weil Qualität Zeit kostet. Winfuture geht vom Niveau hier auf die Ebene der Leute die sagen bzw. schreiben "Sony soll mal lieber mehr PlayStation produzieren" wenn Sony eine Ankündigung eines neuen Fernsehers, eines Services, Spiels oder Headsets macht. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. So hat man sich auf das Niveau der Internet Kids runterschraubt. Kriegt vielleicht Beifall, ist inhaltlich aber Quatsch.
[re:1] ZappoB am 19.05. 10:16
+ -2
@Matico: Ist doch egal, bekommt doch Klicks und Kommentare (wie deinen und meinen) und nur das zählt in einem durch Werbung finanzierten Umfeld. Qualität? Kuck mal rüber zu RTL. ;-)
[re:2] dahoood am 19.05. 10:58
+1 -1
@Matico: Ach ja, das Thema mit den Überschriften und Artikel-Qualität...Wenn man mal genau hinschaut, erkennt man, dass dieses Thema immer bei den selben Schreiberlingen in den Kommentaren heiß läuft und lustigerweise dort viele Kommentare verschwinden können (berechtigt oder nicht, kann ich nicht bewerten).

Nach meiner letzten Diskussion, habe ich tatsächlich mal bisschen genauer hingeschaut und muss zugeben, dass es auf WF noch welche gibt, die das zuverlässig gut hinbekommen (bspw. Quandt, Trunzik, Dressler, usw.).
Also alle über einen Kamm scheren wäre tatsächlich unfair :-)
[re:1] witek am 19.05. 11:11
+2 -2
@dahoood: Schön, wieder mal ein persönlicher Angriff. Aber weißt du was: Ich werde nichts ändern und mache so weiter, wie ich es für richtig halte und seit mehr 25 Jahren im Journalismus mache. Du als Leser oder Kunde hast immer die Wahl, dich nach einer Alternative umzusehen. Denn ich bin der Ansicht, dass viele Leser das, was ich mache und auch meinen Schreibstil, sehr wohl zu schätzen wissen. (Edit: durchgeatmet und entschärft)
[re:1] dahoood am 19.05. 11:17
+2 -
@witek: Bitte verstehe mich richtig: Das ist kein persönlicher Angriff. Das kommt nur so rüber, weil wir nicht verbal sprechen und Texte das Negative immer zuerst beschwören. Wenn ich dich auf dem falschen Fuß erwischt habe, dann tut mir das Leid. (Edit: Text passte nicht mehr nach Edit :-D)
[re:3] witek am 19.05. 11:05
+7 -1
@Matico: <Rant> Es. ist. so. ermüdend. Jedes gottverdammte Mal, wenn man eine Headline wählt, bei der man nicht sofort ins Wachkoma fällt, gibt es die Diskussion, dass das Niveau fällt, man Klickbait betreibt etc. pp.
Deshalb noch einmal zur Klarstellung: Ich hab die Überschrift so gewählt, weil ich sie für kreativ und ein wenig lustig fand, um nicht weil jemanden in die Irre führen oder mit Klickbait enlich mein Haus in der Karibik und den Ferrari abbezahlen will. Aber Witz ist auf Technik-Seiten ja verpönt, offenbar darf man ja vom Stil her nur wie maschinell übersetzte Betriebsanleitungen chinesischer Küchengeräte klingen.
</Rant> und jetzt her mit den Minus.
[re:1] dahoood am 19.05. 11:11
+3 -1
@witek: Danke für deine offene Meinung, Plus von mir :-)

Mal n Vorschlag: Ihr hattet doch mal so eine Kolumne "Senf dazu". Magst du dich da nicht einmal auslassen und deine Sicht der Dinge eines Autors beschreiben...so der Alltag bei WF ausm Homeoffice? Das wäre eigentlich doch ziemlich witzig :-D
[re:1] witek am 19.05. 11:16
+3 -1
@dahoood: Ok, danke, ich muss mal tiuef durchatmen. Sorry für den anderen Kommentar, aber mir ist einfach der Kragen geplatzt, weil sich das jetzt angesammelt hat. Senf dazu mit Alltag aus dem Homeoffice. Vielleicht, mal gucken. Aber das wäre wohl zu persönlich, weil das mit einem dreijährigen Kind und lange geschlossener Kita halt ziemlich schwierig ist/war.
[re:1] dahoood am 19.05. 11:31
+ -1
@witek: Kein Thema, geht uns allen ähnlich:-D Kannst ja n Rant ("Chilli dazu") draus machen, was dir grad auf so auf Sack geht. Oder vielleicht ne Kolumne mit ner Aussicht, was sich die nächsten Woche deiner Meinung nach besonders interessant werden kann.
[re:2] bigspid am 19.05. 11:15
+4 -
@witek: Ich find nicht jede deiner Überschriften passend (zB Gates Scheidung), aber hier ist ja klar das Meme-Format erkennbar :D Das hab ich so auch schon zur Ankündigung bei der Sony Präsi gesehen oder eben auch auf Reddit, 9gag und Co. Und die Headline verfälscht ja auch nicht den Inhalt des Artikels oder die Meinung der Community dazu. Solange die Headline inhaltlich passt, kann sie ja geschrieben sein wie sie will. In diesem Fall passt es imho sehr gut.

Für alle die das nicht mitgekommen haben: Nachdem die "Next-Next-Gen" Version von GTA 5 auf der Sony PS5 Konferenz als Eröffnungstitel gezeigt wurde, ist ein mittelgroßer Shitstorm ausgebrochen. Ein weiteres Remaster ist wirklich das Letzte, was sich die Community von Rockstar wünscht. Entsprechend stößt auch diese News von Rockstar auf wenig Gegenliebe.
[re:3] Matico am 19.05. 11:39
+ -
@witek: Ich würde mir wünschen, dass du da unterscheidest. Ich habe dir weder Clickbait noch irgendeinen anderen monetären Vorwurf gemacht. Das waren andere. Ich habe gesagt, dass die Überschrift inhaltlich keinen Sinn macht und auf einen Zug aufspringt den ich kritisiere. Liegt aber vielleicht auch daran, dass ich GTA Fan bin und mich auf diese neue Version freue.

Ich erkenne die Ironie nicht und das was bigspid sagt kann man so deuten. Man kann es aber auch genau andersrum deuten. Hier kommt aus meiner Sicht wieder etwas zum tragen was sich gerade durch das Internet zieht. Es ist ein Stilmittel, etwas zu schreiben, die Reaktionen abzuwarten und erst dann zu schauen ob man es mit Ironie erklärt oder doch ernst gemeint hat. Das ist keine Unterstellung, es soll nur erklären warum mich auch diese Art des Umgangs gerade nervt. Nix für ungut.
[re:1] witek am 19.05. 11:46
+1 -
@Matico: Ich hab schon an anderer Stelle geschrieben, dass es sich hier angestaut hat und in der Tat hat hier auch u. a. der Kommentar von @ZappoB eine Rolle gespielt, ich hab halt nur auf deinen geantwortet, den anderen aber auch gemeint. Ich bleibe aber bei meiner Feststellung, dass praktisch jede Headline, die etwas lockerer ist (und glaubt mir: zwischen meinen Headlines und echtem Klickbait liegen Welten), sofort seziert und kritisiert wird.
Nichtsdestotrotz: Wenn ich dich ungerechtfertigt "angegriffen" habe, dann möchte ich mich dafür entschuldigen, war keinesfalls persönlich gemeint - ich war eher mit der Gesamtsituation unzufrieden. ;)
[re:4] Bautz am 19.05. 13:19
+ -
@witek: Diese Betriebsanleitungen haben doch auch einen eigenen Witz.
"Führen sie den Schlauch ein".
"Automat macht Rühren"
[o5] Bierbauchunke am 19.05. 13:12
+ -
Fehlt nur noch die Switch-Version!
[re:1] dahoood am 19.05. 13:43
+1 -
@Bierbauchunke: oder eine iOS Version :-D
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies