Android 12: Neue Design-Elemente kurz vor der Google I/O geleakt

Tobias Rduch am 15.05.2021 22:14 Uhr
8 Kommentare
Obwohl die Entwicklerkonferenz Google I/O schon in den nächsten Tagen stattfinden soll, sind nun neue Elemente von Android 12 durchgesickert. Vor kurzem ist geleaktes Promo-Material aufgetaucht, das einen Einblick in das Design des zukünftigen Smartphone-Betriebssystems gibt.

Die Design-Elemente hat Jon Posser in einem YouTube-Video veröffentlicht. Aus dem Clip geht hervor, dass es mit Android 12 möglich sein wird, Benachrichtigungen von ver­schie­de­nen Apps in Gruppen zusammenzufassen. Das mobile Betriebssystem ist mit einigen neuen Animationen ausgestattet. Das Design scheint grundlegend überarbeitet worden zu sein.

Android 12
Google möchte offenbar zahlreiche neue Design-Elemente in Android 12 integrieren

Design soll einheitlicher gestaltet werden

Bei den durchgesickerten Design-Elementen handelt es sich um ein neues Musik-Widget, überarbeitete WLAN- und Bluetooth-Buttons, einen neuen Lautstärke-Slider, eine neue Uhr und ein neues Wetter-Widget. Das Ziel von Google besteht offenbar darin, das Design innerhalb seines mobilen Betriebssystems zu vereinheitlichen und zu modernisieren.

Natürlich dürfte das geleakte Material nicht alle neuen Elemente, die Google mit Android 12 ausliefern möchte, zeigen. In der finalen Ver­sion des Betriebssystems könnten viele weitere Neuerungen enthalten sein.

Google I/O soll am 18. Mai und damit in wenigen Tagen beginnen

Die Google I/O soll ab dem 18. Mai 2021 starten. Aufgrund der aktuellen Pandemie handelt es sich bei dem Event um eine reine Online-Veranstaltung. Neben einem offiziellen Einblick in Android 12 könnte auf der Google I/O neue Hardware präsentiert werden. Dazu dürften die Pixel Buds und eine Smartwatch zählen. Der Stream lässt sich über diese Seite verfolgen.

Siehe auch:
8 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Android Google I/O
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies