Google Pixel 6 (Pro): Erste Bilder zeigen das neue High-End-Design

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] eisteh am 14.05. 09:01
+1 -2
Dieser Balken auf der Rückseite sieht sehr gewöhnungsbedürftig aus. Wird bestimmt interessant auf dem Tisch, in der Hosentasche und mit Hüllen.
[re:1] lazka am 14.05. 09:09
+4 -
@eisteh: Naja... liegt aber wohl trotzdem besser auf als diese halbseitigen "Erhöhungen", wie man sie zB bei Samsung/Apple gerade findet. mich nervt das, bei meinem Samsung, schon ziemlich dass das Handy immer "kippt" wenn es am Tisch liegt und man es bedienen will.

Hülle stell ich mir aber tatsächlich auch gerade spannend vor.. hmm..
[re:2] densch am 14.05. 10:15
+1 -
@eisteh: "Interessant" ? Das wird die erste Bimmel sein, die glatt auf dem Tisch liegt und nicht hin und her wackelt, wenn man auf dem Ding rumtippt während es auf dem Tisch liegt.
[re:1] eisteh am 14.05. 13:23
+ -2
@densch: das Problem habe ich auch so nicht. Ist vermutlich nur eins wenn man sein Smartphone ohne Hülle verwendet?
[re:1] RebelSoldier am 14.05. 13:37
+ -
@eisteh: Das habe ich auch ohne Hülle nicht. Aber hängt evtl. auch einfach ein bisschen damit zusammen, wie feste man auf den Bildschirm tippt oder ist ggf. von Gewicht / Größe des Handys an sich abhängig
[re:1] cxmusic am 15.05. 02:38
+ -
@RebelSoldier: Mein 11 Pro Max wackelt auch nicht auf dem Tisch rum. Ohne Hülle.
[o2] Winnie2 am 14.05. 10:10
+ -1
In-Display-Fingerabdruckleser beim Pixel 6, sehr schön.
[re:1] Kiergard am 14.05. 11:01
+ -1
@Winnie2: Hoffentlich der vom S21 (Ultra). Das Ding ist einfach der beste Indisplaysensor aktuel :)
[re:1] Nomex am 14.05. 11:51
+ -1
@Kiergard: ich habe den im S21 und meiner reagiert immer nach dem 4. oder 5. mal oder gar nicht und darf ein PIN eingeben. Mach voll Bock
[re:1] Kiergard am 14.05. 13:49
+ -
@Nomex: Komisch. Wir haben die S21er auf der Arbeit und ich kann das Verhalten echt nicht bestätigen.

Tip: Bei der Einrichtung so leicht wie möglich drücken.
Displayschutzfolie drauf oder sogar Panzerglas? Wär auch ein Thema was das verschlechtern kann.
[re:1] Nomex am 14.05. 14:48
+ -
@Kiergard: folie ist von Samsung drauf. Den daumen habe ich schon 3x einlesen lassen. Es bessert sich nicht.
[re:2] RebelSoldier am 15.05. 14:28
+ -
@Kiergard: Ich hatte am Note Ultra aber auch Probleme mit dem Fingerabdruckleser - ebenso wie an meinem Tab S7+.
Möglicherweise liegt's aber auch daran, dass ich meine Hände nach jedem Waschen eincreme - aber die Probleme hatte ich häufig über den Tag verteilt, auch wenn ich nicht gerade frisch eingecremte Hände hatte (dann war das Einlesen aber quasi unmöglich).
Der Sensor am Pixel 5 hingegen lief völlig ohne Probleme und jetzt habe ich wieder ein iPhone - da macht FaceID natürlich auch keine Probleme.

Nachtrag: Um das noch etwas mit Zahlen zu verdeutlichen: Am Note wurden bei mir von 10 Entsperrversuchen 1-2 nicht erkannt, am Tab S7 sind es 1-2 pro 5 Versuche etwa.
[o3] Sade am 14.05. 11:25
+ -
Mein LGV30+ will endlich abgelöst werden. Ich bin gespannt. :-) Das einzige was mir noch fehlt ist eine hausinterne App-Lock Variante von Google.
[o4] Nomex am 14.05. 11:52
+ -2
Man sieht direkt, in dem kleinen war üüüüberhaupt kein Platz für die 3. Linse. Warum man da immer abstriche machen muss, wenn man ein kleines Handy will.
[re:1] floerido am 15.05. 12:05
+ -
@Nomex: Hast du einen Röntgenblick? Im inneren könnte vielleicht wirklich kein Platz gewesen sein.
[re:2] Scaver am 15.05. 21:13
+ -
@Nomex: Die Linsen müssen immer exakt die selbe Anordnung und den selben Abstand haben, um zusammen arbeiten zu können.
Wenn ich mir die kleinere Variante ansehe, dann passt das eben nicht.
Man kann die Linsen nicht einfach, näher zusammen setzen, nur weil da eben Platz ist.
Die Linsen und die Software sind so angepasst, dass sie EXAKT so und NUR EXAKT so funktionieren.

Sicher könnte man das abändern. Aber das kostet dann extra Geld und am Ende würde dadurch die kleinere Variante sogar merklich teurer, als die Große. Und dann würde es nicht mehr genug Käufer geben, damit sich das refinanzieren und Gewinn machen lässt, da dann eh jeder zum größeren Modell oder einem Konkurrenzprodukt greifen würde.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies