Weg von WhatsApp: Diese alternativen Messenger taugen was

Nadine Juliana Dressler am 15.05.2021 19:48 Uhr
93 Kommentare

Viber

Der Dienst Viber bietet neben Text-Nachrichten auch Sprach- und Video-Anrufe. Sprach­an­ru­fe können mit der Funktion "Viber Out" auch zu verhältnismäßig günstigen Prei­sen an nor­ma­le Telefonanschlüsse gerichtet werden. An sich lässt sich der Service am besten mit Skype vergleichen, Funktionen und Zielpublikum sind hier sehr ähnlich.

Wie viele andere Mes­sa­ging-Apps kann Viber persönliche Chats weder lesen noch bei Audio- oder Vi­de­o­an­ru­fen zuhören. Standardmäßig ist eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im Einsatz.

Vorteil bei Viber ist, dass man sich nicht registrieren muss, um teilzunehmen. Nutzen lässt sich der Dienst dabei sowohl über Wlan als auch über Mobilfunk. Viber hat bereits eine große Community mit über 200 Millionen Nutzern. Die Apps sind kostenlos, zahlen muss man nur für Gespräche außerhalb des Viber-Netzwerks und für Add-Ons wie Sticker zum Versenden. Der Dienst ist werbefrei.

WhatsApp Alternativen 2021
Viber ist ein klassischer Messenger mit Chats, Nachrichten, Videotelefonie und Sprachanrufen

Vorteile


Nachteile


Zur Anbieter-Webseite
iOS-App, Android-App, Windows-App, Mac-App, Linux-App (Ubuntu/Fedora).

Eine weitere gute Alternative zu WhatsApp ist Element. Mehr dazu nach dem Klick...



Nächste Seite
93 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
WhatsApp
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies