Skype im Web bekommt Update: Unterstützung für Safari für iOS startet

Nadine Juliana Dressler am 01.05.2021 15:56 Uhr
2 Kommentare
Microsoft baut die Unterstützung von Skype im Web weiter aus. Seit Neuestem können nun auch iPhone- und iPad-Nutzer einfach über Safari für iOS Skype verwenden. Andere Browser bleiben aber weiterhin noch außen vor.

Das geht aus einem Support-Dokument hervor, das von Microsoft vor Kurzem aktualisiert und um die neue Unterstützung für Safari für iOS ergänzt wurde. Skype im Web erleichtert die Nutzung des Messenger plattformübergreifend. Dank Skype im Web lassen sich direkt im Browser, also ohne eine native Skype-Anwendung, Anrufe und Chats starten. Bisher war der Zugriff aber auf einige wenige unterstützte Browser eingeschränkt, doch es tut sich jetzt etwas beim verbesserten Support.

Skype für Web unterstützt jetzt Safari

Laut Microsoft funktioniert der Dienst jetzt mit den meisten Browsern sowohl auf dem Handy als auch auf dem Desktop. Auf der Support-Seite für Skype im Web ist nun Safari auf dem Mac und auf dem iPhone sowie dem iPad dabei. Voraussetzung ist dafür Safari 13.1 oder höher. Skype im Web unterstützt aber weiterhin nicht Firefox oder Chrome (für Mobile). In der Liste der unterstützten Browser ist nun aber auch Edge für iOS mit dabei.

Microsofts hat zwar damit geworben "praktisch jeden Desktop- und mobilen Browser" zu unterstützen, was aber durch das Fehlen von Chrome und Firefox etwas übermütig klingt - schließlich sind beides viel genutzte Browser. Neben dem Update für Skype im Web für iOS gibt es auch einige kleinere Änderungen für den Desktop. So ist es nun möglich, Meet Now-Meetings beim Erstellen umzubenennen und mit einem Foto zu personalisieren. Außerdem hat Microsoft neue Szenen für den Together-Modus hinzugefügt, der Ende letzten Jahres erstmals implementiert wurde.

Zudem wurden einige Probleme mit der App behoben, einschließlich eines Fixes für iOS- und Android-Nutzer, bei dem sich der Status automatisch ungewollt auf aktiv ändern konnte.

Download Skype Download - Messenger für Chats & VoIP
Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies