Xbox mit Maus-Support für Edge-Browser: Microsoft testet neues Extra

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] H3LD am 25.04. 11:00
+4 -
Maus und Tastatur Unterstützung für die Xbox im Allgemeinen würde sie zu einem günstigen Gaming Pc Ersatz machen. Einige Spiele unterstützen ja jetzt schon Maus und Tastatur.
[re:1] cs1005 am 25.04. 13:09
+ -1
@H3LD: günstig und günstig. man muss ja für online weiterhin bezahlen.
[re:1] topsi.kret am 25.04. 13:14
+5 -
@cs1005: Wieviele Jahre ich wohl die 50 Euro im Jahr abdrücken muss, um auf den Preis eines Gaming-PC zu kommen, wo ich dann kostenlos online zocken kann, aber keine kostenlosen Spiele bekomme ;-)
[re:1] Stefan1200 am 25.04. 17:51
+ -1
@topsi.kret: Naja, zumindest im Digitalvertrieb sind die Spiele auf dem PC aber auch günstiger, als auf der Konsole. UVP muss man auf dem PC eigentlich nie bezahlen, außer man muss unbedingt vorbestellen (und es gibt keinen Vorbestellerrabatt). Und mal abgesehen von der Grafikkarte bringt ein besserer PC ja auch noch in anderen Bereichen Vorteile.
[re:1] topsi.kret am 25.04. 18:28
+1 -1
@Stefan1200: Ich gehe jetzt mal von mir aus: Ich zocke nie die neuesten Spiele, (außer Cyberpunk, das erste nach 6 Jahren gekaufte Spiel) sondern nehme die monatlich kostenlosen Spiele, wenn mir eins davon zusagt. Ich brauche sehr selten einen PC, weswegen meiner bereits 8 Jahre alt ist und immer och das tut, was er soll. Zudem müsste ich die Spiele nicht im Store kaufen, sondern könnte sie auch auf Scheibe in Sonderangeboten kaufen.

Das alles spielt aber keine Rolle, denn es stand lediglich der Vergleich hinsichtlich der Kosten für das OnlineSpielen im Raum.
[o2] Freddy2712 am 25.04. 13:06
+3 -1
Eigentlich sehr Überfällig was auch der Grund ist wieso ich auf der Konsole den Browser nicht verwende und dann lieber denn Laptop anmache zwischendurch.
[o3] c[A]rm[A] am 26.04. 01:07
+ -
Da mein PC leider das Zeitliche segnete bin ich auch gerade Zockerweise mit Xone S unterwegs die eigentlich als Blurayplayer in Einsatz ist. Auf der Suche nach Mausunterstützung bei Edge fand ich auf der MS Seite nur die Aussage "Weil schon der Gamepad Cursor integriert ist".
Fortnite lässt sich gut spielen aber in Outriders ist es seltsam. Wenn ich mich da zu schnell bewege stehe ich gleich 180° anders sehr verwirrend.
In Rocket League ist keine Unterstützung aber spiele ich auch am PC mit Pad. Immerhin geht die Tastatur überall zur Texteingabe auch wenn man oft erst dann mit dem Pad die Texteingabe extra öffnen muss.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies