Sicherheitsupdate für Edge schließt aktiv ausgenutzte Schwachstelle

Nadine Juliana Dressler am 24.04.2021 12:43 Uhr
Microsoft hat ein wichtiges Sicherheitsupdate für den Browser Edge auf Chromium-Basis herausgegeben. Es adressiert dabei Schwachstellen, die laut aktuellen Informationen aktiv ausgenutzt werden - daher wird das Update dringend empfohlen.

Die Sicherheitslücken wurden schon mit einem weiteren Update von Google für den Chrome-Webbrowser geschlossen, jetzt folgen die Updates für Edge auf allen verfügbaren Plattformen, um die sicherheitsrelevanten Schwachstellen zu entfernen. Wer den neuen Microsoft Edge unter Windows 10 nutzt, bekommt die Aktualisierung als automatisches Update, kann aber auch manuell aktualisieren. Die jeweils neueste Version gibt es auch im WinFuture-Downloadcenter (und am Ende dieses Artikels).

Microsoft Edge auf Chromium-Basis

Über die einzelnen Änderungen für Edge direkt ist aber noch wenig bekannt - das liegt daran, dass Microsoft außer einer Benachrichtigung über ein neues Update der­zeit keine ausführlichen Veröffentlichungs-Notizen zur Freigabe von Edge-Updates hinzufügt.

In der Edge-Update-Historie heißt es nur: "Microsoft hat den neuesten Microsoft Edge Stable Channel (Version 90.0.818.46) veröffentlicht, der die neuesten Sicherheitsupdates des Chromium-Projekts enthält. Weitere Informationen finden Sie im Leitfaden für Sicherheitsupdates." Dort wiederum findet man allerdings keine Details zu den jetzt adressierten Sicherheitslücken.

Aktiv ausgenutzte Schwachstelle bekannt

Details zu den meisten Sicherheitslücken findet man allerdings schon bei Google. Dieses Update enthält unter anderem die Sicherheitslücke CVE-2021-21224, von der das Chromium-Team berichtet hat, dass sie in freier Wildbahn ausgenutzt wird. Das Edge-Update enhält alle sicherheitsrelevanten Änderungen, die im Rahmen des Chro­mi­um-Projekts er­schien­en waren. Falls das Edge-Team zeitnah Informationen nachreicht, werden wir diese noch ergänzen.

Download Microsoft Edge-Browser auf Chromium-Basis
Siehe auch:
Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Microsoft Edge
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies