1&1 Aktion: Doppeltes Datenvolumen für Mobilfunk-Allnet-Flats

Nadine Juliana Dressler am 22.04.2021 19:58 Uhr
5 Kommentare
Bei den Mobilfunkangeboten von 1&1 gibt es jetzt wieder doppeltes Datenvolumen und reduzierte Einstiegspreise. So zahlt man jetzt beispielsweise für die Allnet-Flat mit 50 GB und bis zu 225 MBit/s LTE-Speed effektiv 32 Euro im Monat.

Bei den Angeboten handelt es sich um die Allnet-Flat-Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten. In den ersten sechs Monaten spart man dabei aktuell noch einmal jeweils 15 Euro, dann erst wird der volle Preis berechnet. Bei allen Tarifen ab der Allnet-Flat M wird dabei aktuell das enthaltene Datenvolumen verdoppelt. Intressant ist das auch für alle Nutzer, die einen Vertrag mit 5G suchen: Die 5G-fähigen Tarife sind auch mit bei der Aktion dabei und zwar als 5G XL jetzt mit 50 GB statt 25 GB Daten für 19,99 Euro in den ersten sechs Monaten, dann steigt der Preis auf 34,99 Euro. Der 5G XXL-Tarif bietet derzeit sogar unbegrenztes Datenvolumen statt 50 GB und kostet in den ersten sechs Monaten 29,99 Euro und dann 69,99 Euro.

1&1 Mobilfunk-Aktionen
Das Angebot mit dem doppelten Datenvolumen ist wieder da

So viel zahlt ihr effektiv

Da die Preisaktionen für die ersten sechs Monate immer eher irritieren als helfen, haben wir zur besseren Übersicht für den Vergleich zusätzlich die Gesamtpreise für 24 Monate bei allen Tarifen zusammengerechnet und den monatlichen Durchschnittspreis ermittelt. Als Beispiel: Für den LTE L zahlt man aktuell in den ersten sechs Monaten 14,99 Euro, danach 29,99 Euro. Dazu kommt einmalig der Bereitstellungspreis von 19,90 Euro, macht in 24 Monaten zusammen 649,66 Euro und somit pro Monat im Durchschnitt 27,07 Euro.

Allnet-Flats jetzt mit doppelten Datenvolumen


Alle Tarife enthalten eine Telefon- und SMS-Flat in alle deutschen Netze und EU-Roaming. Ab dem Tarif XL gibt es zusätzlich 50 GB Cloudspeicher, im XXL sogar 100 GB Cloudspeicher inklusive. Ab dem Tarif L ist eine Multi-Card inklusive, zum Beispiel für eine Apple Watch nutzbar. Die LTE-Tarife werden im Telefónica-Netz an­ge­boten.

Einige Standorte und Tarife bieten 5G

Möglich werden so Download­geschwindigkeiten in den Tarifen M, L und XL von bis zu maximal 225 MBit/s. Beim Upload werden bis zu 50 MBit/s erreicht. Ab dem Tarif XL bietet 1&1 übrigens bereits an einigen Standorten auch 5G an, im Tarif LTE S gibt es dagegen nur maximal 50 MBit/s im Download. Nach erreichen des Inklusiv-Volumens drosselt der Anbieter auf 64 kBit/s. 1&1 bietet die Verdoppelung des Datenvolumens bei den Mobilfunktarifen nur für kurze Zeit an.

Nur für kurze Zeit bei 1&1 Doppeltes Datenvolumen in den Allnet-Flats
In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
5 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
1&1 (United Internet AG)
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies