Xbox Game Pass: Microsoft legt mit neuen Spielen und Klassikern nach

Stefan Trunzik, 21.04.2021 12:17 Uhr 1 Kommentare
Microsoft spendiert Abonnenten des Xbox Game Pass im April weitere Spiele, die in den nächsten Tagen für Konsolen, Windows-PCs und über die Cloud verfügbar sind. Unter den Highlights befinden sich Klassiker der Fable-Serie, Destroy All Humans und MLB The Show 21. Während Sony PlayStation-Besitzern den hochgelobten PS4-Megahit Horizon Zero Dawn in der Complete Edition derzeit kostenlos zur Verfügung stellt, zieht Microsoft mit einer Er­wei­te­rung für den Xbox Game Pass nach. Über das kürzlich ausgebaute Cloud-Gaming dürfen Mit­glieder ab dem 30. April die Rollenspiel-Klassiker Fable (Anniversary) und Fable 3 streamen, die beide einst große Erfolge auf der Xbox 360 feiern konnten. Somit können sich Fans der Serie auf den neuen Fable-Teil einstimmen, der zwar nicht mehr in diesem Jahr erwartet, jedoch samt Gameplay-Szenen eventuell im Sommer 2021 gezeigt wird.

Xbox Game Pass

Abseits der mehr als zehn Jahre alten RPGs steht ab sofort MLB The Show 21 zum Download auf der Xbox One und Xbox Series X/S sowie über die Cloud bereit. Im Vorfeld sorgte der Ti­tel bei PS4- und PS5-Spielern für Furore, da Sony das eigens entwickelte Sportspiel der Play­Station-Community nicht auch innerhalb ihrer Gaming-Flatrate-Optionen anbietet. Schuld daran ist angeblich die Baseball-Profiliga. Weiterhin werden Destroy All Humans! sowie das ID@Xbox-Spiel Second Extinction (Game Preview) für Konsolen, PCs und die Cloud in den Game Pass aufgenommen.

Neue DLCs und Abgänge im Xbox Game Pass

Im jüngsten Blog-Beitrag weist Microsoft zudem auf diverse DLCs für Age of Empires 3: Definitive Edition, den Flight Simulator 2020, Sea of Thieves und Spiritfarer hin. Ebenso müssen zum 30. April eine Handvoll Spiele den Game Pass verlassen. Zu ihnen gehören Endless Legend, For the King, Levelhead, Moving Out, Thumper und Fractured Minds. In seinem Standard-Tarif schlägt die Mitgliedschaft im Game Pass für Xbox- und PC-Spieler mit je 10 Euro pro Monat zu Buche. Wer die Services kombinieren und zudem das Cloud-Gaming nutzen möchte, muss den Xbox Game Pass Ultimate für monatlich 13 Euro wählen.

Zum Xbox Game Pass bei Microsoft Jetzt im ersten Monat für nur 1 Euro!
Siehe auch:
1 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Xbox One Cloud
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies