Fitbit Luxe: Neuer Fitness-Tracker mit Edelstahl-Gehäuse vorab zu sehen

Roland Quandt am 16.04.2021 14:52 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 2 Kommentare
Der auf Fitness-Tracker und Smartwatches spezialisierte US-Hersteller Fitbit bringt in Kürze mit dem Fitbit Luxe seinen nach eigenen Angaben bisher "elegantesten" Fitness- und Wellness-Tracker auf den Markt. Wir haben erste Infos und offizielle Bilder vorliegen.

Der Fitbit Luxe soll nicht nur mit einem attraktiven Design, sondern auch einer ganzen Reihe von nützlichen und teilweise neuen Funktionen dafür sorgen, dass das Wohlbefinden und die Fitness des Trägers gewährleistet ist. Optisch strebt Fitbit offensichtlich einen edlen Look an, weshalb man unter anderem auf ein Metallgehäuse aus poliertem Edelstahl setzt.

Fitbit Luxe
Fitbit Luxe

Beim Fitbit Luxe will der Hersteller ein OLED-Display verwenden und nutzt einen ganz klassischen Schnallenverschluss für das Armband, wie er von normalen Uhren seit Jahrhunderten bekannt ist. Die Bänder sind austauschbar, so dass Fitbit wie üblich auch ein umfangreiches Programm an Ersatzarmbändern anbieten dürfte.

Fitbit Luxe

Angaben zur Auflösung des Displays im Fitbit Luxe und anderen technischen Details wie der Akkulaufzeit liegen uns leider noch nicht vor. Vermutlich ist das Gerät jedoch dem Fitbit Ace 3 sehr ähnlich, der vor einigen Wochen seinen Marktstart erlebte. Funktionell soll der Fitbit Luxe jedenfalls für eine "ausgewogene Gesundheit in einem eleganten Design" sorgen.

Fitbit Luxe
Fitbit Luxe am Arm

Dazu gehört, dass Fitbit unter anderem natürlich einen Herzfrequenzmesser integriert. Schlaf- und Aktivitäts-Tracking gehören ebenso zum Funktionsumfang wie Stress-Überwachung. Der Tracker informiert während einer der zahlreichen unterstützten Workout-Varianten mit Vibrationen, wenn die angestrebte Herzfrequenz-Zone erreicht wurde.

Über das GPS-Modul des mit dem Tracker verbundenen Smartphone kann der Luxe natürlich auch beim Laufen oder Radfahren verwendet werden. Auch beim Schwimmen kann der Fitbit Luxe gute Dienste leisten, ist das Gehäuse doch wie immer auch als wasserdicht zertifiziert und somit gegen das Eindringen von Feuchtigkeit geschützt.

Wann und zu welchem Preis der Fitbit Luxe auf den Markt kommen soll, wissen wir noch nicht. Das Gerät wird in den Farben Schwarz, Soft Gold / Weiß und Platin / Orchidee zu haben sein. Weitere Farbvarianten sind durchaus denkbar.
2 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Wearables WinFuture Exklusiv
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies