Game Pass: Microsoft bringt jetzt viele Xbox-Klassiker in die xCloud

Stefan Trunzik am 01.04.2021 07:55 Uhr
5 Kommentare
Microsoft baut die Abwärtskompatibilität seiner Konsolen und Services weiter aus. Ab sofort stehen mehr als 15 Xbox-Klassiker im Game Pass Ultimate bereit, die über den eigenen Spiele-Streaming-Dienst xCloud auf Google Android-Geräte gestreamt werden können.

"Abwärtskompatibilität wird Teil von Cloud Gaming (Beta)", womit Microsoft einmal mehr Nostalgiker und Retro-Fans anspricht, die bereits in Zeiten der originalen Xbox und der Xbox 360 Teil der Community waren. In einem ersten Schritt bringen die Redmonder 16 Spiele in die so genannte xCloud, die für alle Abonnenten des Xbox Game Pass Ultimate zum Strea­men zur Verfügung stehen. Die drei Titel Jetpac Refuelled, Viva Piñata und Viva Piñata: CiP unterstützen dabei als einzige die so genannten Touch Controls. Alle weiteren Klassiker sind auf einen am Smartphone angeschlossenen Xbox-Controller angewiesen.

Die Spiele der xCloud-Beta
Auswahl der Xbox-Klassiker, die über den Game Pass gestreamt werden können

Zu den bekanntesten Spielen, die jetzt auch auf mobilen Geräten mit Google Android-Betriebssystem zur Verfügung stehen, gehören Bestseller wie The Elder Scrolls 3 und 4 (Morrowind und Oblivion) sowie Fable 2 und drei Teile der Gears of War-Reihe. Ebenso sind jeweils zwei Spiele der Banjo-Kazooie- und Perfect Dark-Serie vertreten. Derzeit kann der hauseigene Streaming-Dienst Microsoft xCloud ausschließlich über den Game Pass Ultimate und nur auf Android-Devices verwendet werden. Im Laufe des Jahres werden jedoch ent­spre­chen­de Umsetzungen für Windows-PCs, Macs und Apple iOS-Geräte erwartet.

Die "neuen" Retro-Spiele im Xbox Game Pass inkl. Cloud Gaming


Neben dem Cloud Gaming (Beta) beinhaltet der Xbox Game Pass Ultimate für monatlich 12,99 Euro den Zugriff auf über 100 Spiele für Xbox-Konsolen und den PC sowie Xbox Live Gold für Multiplayer-Sitzungen und ein integriertes EA Play-Abo. Microsofts Gaming-Flatrate kann im ersten Monat für einen Euro ausprobiert werden. Für das Streaming selbst benötigt ihr zusätzlich die Game Pass-App für Android.

Xbox Game Pass jetzt ausprobieren Mehr als 100 Spiele in der großen Flatrate
Siehe auch:
5 Kommentare lesen & antworten
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Cloud Xbox 360 Xbox One
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2021 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies